Das dreijährige Projekt „FA!R KAUFEN. MEHR WERT. FÜR ALLE.“ berät und qualifiziert Einzelhändler, Weltläden und kommunale Beschaffer zum Thema Fairer Handel. So schaffen wir bei differenzierten Zielgruppen ein größeres Bewusstsein für die Zusammenhänge des fairen Handels und weiten die Nachfrage nach einer breiteren Vielfalt fair hergestellter Produkte aus.

 

Projektbrief 2 hier zum Herunterladen (pdf 1,2 MB)

Projektbrief 1 hier zum Herunterladen (pdf 1,2 MB)


Mit unserem Internetangebot werden wir Sie über aktuelle Entwicklungen im Fairen Handel informieren und verschiedene Beratungsangebote bereitstellen, die wir kontinuierlich ausbauen.

1. Einzelhandel

Einzelhändler werden in der Modellregion Westfalen – Münsterland beraten, Produkte des Fairen Handels in ihr Sortiment aufzunehmen und optimal zu vermarkten.

2. Weltläden

NRW-weit werden die Weltläden bei ihrer Entwicklung zum Fachgeschäft des Fairen Handels durch Seminare und Beratungen unterstützt.

3. Kommunale Beschaffer

In Workshops werden Verantwortliche des kommunalen Beschaffungswesens hinsichtlich einer sozial gerechten Auftragsvergabe beraten, eine jährliche Tagung informiert Beschaffer und politisch Verantwortliche über aktuelle Entwicklungen.

4. FA!R Messe und Fachtagung

Bei der jährlich stattfindenden Fairhandelsmesse FA!R mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm in der Messe Westfalenhallen Dortmund werden zahlreiche Aussteller, Händler und Lizenznehmer aus Deutschland und dem europäischen Ausland erwartet. Parallel dazu etabliert sich eine Fachtagung als ein zentrales Forum des Fairen Handels in Deutschland.

AKTUELL

Aktuell

KONTAKT

Kontakt

Eine Welt Netz NRW e.V.

Projektassistenz:

Sabine Vollbrecht  (Email)

TERMINE

Termine

8.-10. September 2013

Messe FA!R2012 und Fachforen

Messe Westfalenhallen Dortmund

 

Weitere Infos unter www.fair2013.de