Wir wünschen allen Freunden eine erholsame Sommerpause!

 
 Erstellt/Aktualisiert am 02.07.2015

Das Eine Welt Netz NRW und die BUNDjugend NRW bieten in dem Kooperationsprojekt „Einfach ganz ANDERS – Ganztagsschule für mehr Nachhaltigkeit!“ ein eintägiges Training zum Bildungsangebot „Krimi, Killer und Konsum! – Das etwas andere Klima!“ an. Man kann dort drei neue Bildungsangebote für die Sekundarstufe I zum Thema Klima&Konsum trainieren und diese anschließend als Honorarkraft an Schulen durchführen. Das Training findet im Allerwelthaus Hagen am Samstag, den 12.09.2015, von 10-17 Uhr statt.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 03.07.2015

 

Vom 28. bis 30. August 2015 geht die zukunftsweisende Messe rund um den Fairen Handel in den Westfalenhallen Dortmund in die nächste Runde. In 2014 informierten sich rund 4.000 Fachbesucher sowie Endverbraucher bei über 160 Ausstellern aus 14 Nationen über fair gehandelte Produkte. Neben der reinen Ausstellung präsentiert das Eine Welt Netz NRW als ideeller Partner der Messe zahlreiche Fachforen sowie Vorträge rund um den Fairen Handel.

www.fairandfriends.de

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 26.06.2015

Das Team des Weltgartens hat beim Straßenkünstler-Festival im Allwetterzoo die Aktion „Vom Tetrapak zum Geldbeutel – Wir recyceln unseren Müll“ angeboten. Kinder und Erwachsene können aus gebrauchten Tetrapaks ihren eigenen Geldbeutel basteln.

Im Weltgarten informieren wir nicht nur über Möglichkeiten, wie jeder persönlich etwas für mehr globale Nachhaltigkeit tun kann, sondern wir bieten immer wieder auch kreative Mitmach-Aktionen wie diese an.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 06.07.2015

In Kooperation mit dem Weltladen Dachverband wollen wir bundesweit in der Kategorie „Weltläden“ des „FA!R&Friends Award“ besonders innovative und erfolgreiche Weltläden auszeichnen.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 09.06.2015

Das Eine Welt Netz NRW ist mit dem Eine Welt Forum Düsseldorf und unserem Gründungsmitglied  Exile Kulturkoordination aus Essen Kooperationspartner von Engagement Global NRW beim Theaterprojekt „Dorthin wo Milch und Honig fließen“. Die Theatermacherinnen Charlott Dahmen und Karin Frommhagen haben ein interaktives Theaterstück zum Thema Flucht und Migration konzipiert. Ergebnis ist eine beeindruckende Produktion, die das Schicksal von Flüchtlingen aus dem Nahen und Mittleren Osten sowie die Hintergründe ihrer Flucht thematisiert:

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 02.07.2015

Unsere Mitarbeiterin Dorothee Tiemann ist Mitglied der Jury eines Wettbewerbes für Grundschulen zum Thema Wasser. Die Schüler sollen sich mit der Wasser-Situation in Asien, Afrika und Lateinamerika beschäftigen und den eigenen Wasserverbrauch kennenlernen. Die Klassen sollen mit ihren Wasser-Projekten auch dazu beitragen, dass ihre Schule zukünftig bewusster mit dem Gut Wasser umgeht. Wer sich mit seiner Klasse für die Verbesserung der Wasser-Situation weltweit einsetzt und kreative Aktivitäten umsetzt, kann diese bis zum 30. September 2015 einreichen.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 03.07.2015

Unser neuer Rundbrief für den Freundeskreis berichtet u.a. über die Planungen im Projekt "Einfach ganz ANDERS", über Schülerfirmen und Messe-Auftritte zu Fairem Handel, über Grillkohle aus den Philippinen und über unser Sommerfest für Mitglieder im Weltgarten im Allwetterzoo Münster.

Auf der Titelseite zeigen wir das Motiv unserer Großplakat-Aktion "Fairer Handel statt Freihandel", mit dem wir auf Werbeflächen in NRW auf die Risiken von TTIP aufmerksam gemacht haben.

Alle Mitglieder bekommen ihr gedrucktes Exemplar dreimal im Jahr automatisch mit der Post.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 03.07.2015

Im Jahr 2014 wurde das Promotor/innen-Programm im Auftrag der Landesregierung von externen Gutachtern evaluiert. Alle kamen dabei zu sehr positiven Ergebnissen. Deshalb soll das Programm über 2015 hinaus fortgesetzt werden. Am 1. Juni  2015 hat sich unser Auswahlgremium mit den Trägerschaften befasst.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 08.06.2015

Welche Chancen und Risiken für die Entwicklungsländer verbergen sich hinter dem Freihandelsabkommen TTIP? Dazu hatte das Eine Welt Netz NRW gemeinsam mit Ministerin Angelica Schwall-Düren am 18. und 19. Juni 2015 nach Brüssel eingeladen.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 03.07.2015

„Fairer Handel statt Freihandel“ – mit diesem Zitat von Entwicklungsminister Müller auf Großplakaten lenken das Eine Welt Netz NRW und das Fair Handelshaus GEPA die Aufmerksamkeit an Bahnhöfen in ganz Nordrhein-Westfalen darauf, wie das Freihandelsabkommen TTIP Entwicklungsländer unter Druck setzt.

In den Verhandlungen um TTIP vertritt niemand die Interessen der Entwicklungsländer. Wichtig sind internationale Regeln, die mehr Fairness in den Welthandel bringen. Es ist falsch, mit TTIP die Welthandelsorganisation (WTO) zu umgehen.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 19.05.2015

Das Eine Welt Netz NRW hat am 18. Mai 2015 das quifd-Siegel erhalten. Unsere Freiwilligendienste erfüllen damit die hohen Qualitätsanforderungen der quifd-Zertifizierung. Quifd ist aus einer gemeinsamen Initiative der Robert Bosch Stiftung und des Fördervereins für Jugend und Sozialarbeit entstanden.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 08.06.2015

Im Jahr 2015 soll von den Vereinten Nationen eine neue globale Agenda von Entwicklungs- und Nachhaltigkeitszielen verabschiedet werden. Unsere Ausstellung „Post 2015“ gibt auf neun Tafeln einen schnellen Überblick, was für die Eine Welt-Arbeit anliegt.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 22.01.2015

Neben Eine Welt- und Umweltgruppen laden wir auch einzelne Engagierte herzlich ein, ehrenamtlich im Weltgarten mitzuwirken. Sie können die Besucher begrüßen, Getränke anbieten, Produkte aus Fairem Handel verkaufen oder einfach in der Sonne am Zelt mit Gästen über Eine Welt-Themen sprechen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 09.03.2015

Wir entsenden motivierte junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren (weltwärts) oder zwischen 18 und 26 Jahren (IJFD) für einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst nach Togo, Ghana, Ruanda, Uganda, Botswana, Nicaragua, Costa Rica, Bolivien, Chile und auf die Philippinen.

Die Projekte reichen von Menschenrechtsarbeit über Kinderfreizeitgestaltung bis Umweltbildung. Die nächste Ausreise ist im August 2015. Wer die Chance nutzen will, kann jetzt die Bewerbung einreichen!

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 30.03.2015

Das Tariftreue- und Vergabegesetz NRW ist ein wichtiger Schritt in Richtung verbindliche Regelungen zur Einhaltung sozialer Standards bei Vergabeprozessen. Bald soll das Gesetz erneut im Landtag diskutiert werden. Damit die Regelung zur verbindlichen Einforderung der ILO-Kernarbeitsnormen bei gefährdeten Produktgruppen nicht abgeschwächt wird, hat das Bündnis für öko-soziale Beschaffung NRW, in dem auch das Eine Welt Netz NRW aktiv ist, den Appell "Für ein faires NRW" verfasst.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 02.06.2015

Der am 14. April 2015 vom Landeskabinett beschlossene NRW-Klimaschutzplan findet bei entwicklungspolitischen Organisationen ein überwiegend positives Echo. Das Land übernehme Verantwortung für den Klimaschutz und damit für die Menschen in ärmeren Ländern, die besonders von den Folgen des Klimawandels bedroht seien. Allerdings zeigt die jetzt vorgelegte NRO-Studie „Klimaschutz mit Weitblick“ dass für Klimaschutz und eine gerechte Entwicklung wesentlich weitergehende Maßnahmen notwendig sind.

mehr ...

 
 Erstellt/Aktualisiert am 02.07.2015
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Dienstleister (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

  Veranstaltungskalender
Mi - 08.07.2015 (+)   Bonn
Das Lachen der Kinder in Tamil Nadu
Fr - 10.07.2015 (+)   
Geoengineering: Eingriffe ins Klima ...
Mi - 15.07.2015 (+)   Moorbad Harbach
15. KASUMAMA Afrika Festival
So - 19.07.2015 (+)   Leipzig
Theater im Gewölbe
Mi - 12.08.2015 (+)   Jülich
Summer School „Renewable Energy“
Mi - 12.08.2015 (+)   Bonn
Made in Burundi
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite