Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter zerzaust oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/

oder schaue auf unserer Startseite unter Archiv/Newsletter Jugend.

Wer eigene Veranstaltungen oder gute Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Juli-Newsletter gerne bis zum 1. Juli schicken! 

 

Herzliche Grüße,
Christa Pashalides, Ann Judith Lienemann, Agnes Jaworski und Jens Elmer (Redaktionsteam)

 

1. Werde konsumkritischeR StadtführerIn!

1. Werde konsumkritischeR StadtführerIn!

MultiplikatorInnen-Workshop am 09. und 10. Juli in Essen

OpenGlobe organisiert zusammen mit anderen entwicklungspolitischen Organisationen einen Workshop, in dem anhand vieler Beispiele über die Folgen und Handlungsalternativen unseres täglichen Konsums aufgeklärt wird. Nach der Teilnahme an dem Workshop könnt ihr selbst konsumkritische Stadtrundgänge durchführen und so eure Mitmenschen informieren und sensibilisieren. Der Workshop gibt die nötigen Materialien mit an die Hand sowie abwechslungsreiche Stationsvorschläge und viele Tipps & Tricks aus den Erfahrungen der Referentin Julia Dieckmann vom Weltladen-Dachverband. Weitere Infos findest Du hier.

 

2. Carrot Mob - ein Flashmob der anderen Art!

2. Carrot Mob - ein Flashmob der anderen Art!

Die Open Globe Gruppe Münster lädt am 22. Juni zum Carrot Mob in Münster ein

Eine Menge Trubel, eine Menge Menschen und eine Belohnung für den Kiosk, der im Sinne der Umwelt handelt! Ziel des Möhren-Mobs ist es, den Münsteraner Kiosk, der bereit ist, den größten Anteil seines Tagesumsatzes in Klimaschutzmaßnahmen für den eigenen Laden zu investieren, einen Tag lang mit vielen Kunden zu belohnen. Der genaue Ort wird demnächst hier bekannt gegeben oder lässt sich bei muenster@eine-welt-netz-nrw.de erfragen. In diesem Sinne: Schaut doch alle vorbei und unterstützt uns kaufkräftig bei der Aktion!

Am 25. Juni gibt es außerdem einen Workshop, auf dem ihr lernen könnt, wie man selber einen Carrotmob organisiert. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

 

3. Faire Kleidung? Fehlanzeige!

3. Faire Kleidung? Fehlanzeige!

Veranstaltung  zum Thema faire Kleidung am 21. Juni von der OpenGlobe-Gruppe Düsseldorf

Wie steht es um die Arbeitsbedingungen in der internationalen Bekleidungsindustrie? Was ist die Clean Clothes Campaign? Wie können VerbraucherInnen aktiv werden? Was ist mit dem Einkaufsverhalten der öffentlichen Hand? Über diese Fragen gibt es einen Film, Vortrag und Diskussion von und  mit Christiane Schnura von der Kampagne für Saubere Kleidung (CCC). Den Flyer zu der Veranstaltung findest du hier.

 

4. Kurzentschlossene Freiwillige gesucht!

4. Kurzentschlossene Freiwillige gesucht!

Fünf Freiwilligenplätze bei weltwärts und dem Internationalen Freiwilligendienst für das aktuelle Entsendejahr 2011/2012

Für den Zeitraum von August 2011 bis August 2012 hat das Eine Welt Netz NRW weitere  fünf Plätze im Freiwilligen-Programm „weltwärts“ und beim „Internationalen Freiwilligendienst“  (IJFD) zu vergeben. Wer Interesse an entwicklungspolitischen und sozialen Themen, Kulturen und Lebensverhältnissen in anderen Ländern hat und gerne ein Jahr in einem Projekt in Tanzania, Südafrika oder Nicaragua mitarbeiten  möchte, sollte sich möglichst schnell bewerben. Mehr Informationen zu den einzelnen Plätzen findest du hier. Ansprechpartnerin ist Miriam Elsinghorst, miriam.elsinghorst@eine-welt-netz-nrw.de, 02 51 / 28 46 69 16.

 

5. Geschichte und Zukunft des Eine Welt Engagements

5. Geschichte und Zukunft des Eine Welt Engagements

Eine-Welt-Landeskonferenz „Vision 2030 – Rückblick und Vorschau auf die Eine Welt Bewegung“ am 17. und 18. Juni in Münster

Interessante Gäste wie der südafrikanische Anti-Apartheidskämpfer Denis Goldberg oder die Gründerin der UN-Kampagne für die Milleniums-Entwicklungsziele, Eveline Herfkens, diskutieren mit ca. 200 TeilnehmerInnen über die Lage der Welt und Veränderungsmöglichkeiten. Kurzfristig konnte auch Dr. Jochen Hippler vom Institut Entwicklung und Frieden gewonnen werden, um über die aktuellen Entwicklungen in Nordafrika zu referieren. OpenGlobe wird durch Julia Bieber aus der Düsseldorfer Lokalgruppe vertreten. Da unsere letzten Konferenzen ausgebucht waren, ist eine frühe Anmeldung empfehlenswert. Das Programm und nähere Infos findest Du hier.

 

6. GLOLA Sommerseminar!

6. GLOLA Sommerseminar!

Seminar der Globalen Lern- und Aktionswerkstatt vom 23. bis 26. Juni 2011

Das Seminar richtet sich an entwicklungspolitisch  interessierte junge  Menschen bis 27 Jahre, die an Workshops zu Themen der Einen Welt und Aktionsplanung interessiert sind und Lust auf Zelten, Natur und Leute Kennenlernen haben. Wer sich an der Gestaltung oder der Organisation beteiligen oder eigene Workshops anbieten möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Das Seminar  findet auf dem Permakulturhof Hembergen in der Nähe von Münster statt. Interessiert? Mehr Infos findest Du hier.

 

7. Projekte. Aktionen. Kampagnen

7. Projekte. Aktionen. Kampagnen

Spiel, Spaß und Stockbrot beim OpenGlobe-Seminar

Vom 20.05 bis 22.05.2011 fand in der Villa Mesum das Seminar zum Thema „Projekte. Aktionen. Kampagnen“ statt. Gemeinsam mit der Referentin Hanna Neuhaus aus Berlin wurde rund ums Thema Moderation spielerisch ausprobiert, diskutiert und resümiert. Den TeilnehmerInnen gefiel neben der gemütlichen Atmosphäre besonders auch der Mix zwischen Theorie und Praxis. Teilnehmerin Ann Judith dazu: „Das war ein großartiges Wochenende! Ich habe einige neue Methoden kennengelernt und konnte mich zusammen mit der Gruppe und dem tollen  Wetter in der alten Villa gleichzeitig auch noch super entspannen.“  Mehr Seminare von Open Globe findet ihr hier.

 

8. OpenGlobe Ortsgruppen treffen sich

8. OpenGlobe Ortsgruppen treffen sich

Alle Termine findest du hier - schau mal rein!

Die OpenGlobe Gruppe Münster trifft sich am Donnerstag, den 16. Juni um 18 Uhr in der Brücke.

Die OpenGlobe Gruppe Düsseldorf trifft sich am 06. Juni um 19.30 Uhr im Büro des Eine-Welt-Forums (Kasernenstr. 6).

Die OpenGlobe Gruppe Essen trifft sich voraussichtlich am 16. Juni. Ort und Uhrzeit stehen noch nicht fest, können aber bei rewag93@web.de erfragt werden.

Die OpenGlobe Ortsgruppe Bochum trifft sich immer dienstags um 13:00 an der Uni. Wer möchte, kann sich bei openglobebochum@googlemail.com melden.

Die OpenGlobe Gruppe in Köln trifft sich am 08. Juni um 18:30 Uhr im Allerweltshaus. Willst du auch Teil einer OpenGlobe Gruppe werden? Dann komm vorbei!

 

9. GLOLA (Globale Lern- und Aktionswerkstatt)

9. GLOLA (Globale Lern- und Aktionswerkstatt)

Alle aktuellen Termine erfährst du hier!

In Münster, Bielefeld, Köln/Bonn und Essen/Düsseldorf werden monatlich offene Treffen angeboten für Leute  (z.B. weltwärts-Rückkehrende und andere entwicklungspolitisch Interessierte), die entwicklungspolitische Themen weiter vertiefen möchten. Interessierte sind immer herzlich willkommen!

 

Bielefeld: 20.06.2011, 18:30 – 20:30 Uhr, Welthaus Bielefeld, August-Bebel-Straße 62

Bonn: 15.06.2011, 18:15 – 20:15 Uhr, Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM), Brüdergasse 16-18  

Münster: 16.06.2011, 18:00 – 20:00 Uhr Eine Welt Netz NRW/ Cuba, Achtermannstr. 10 -12, 2. Stock.
Düsseldorf: 14.06.2011, 18:30- 20.30 Uhr, Eine Welt Netz NRW, Kasernenstr. 6

Essen: 29.06.2011, 18:30 bis 20:30 Uhr, Eine Welt Netz NRW Essen/Exile e.V., Wandastr.9

Mehr Infos erhältst du auch hier oder bei nastassja.ott@eine-welt-netz-nrw.de; 0251 - 28 46 69 - 19

 

10. Engagieren für die Klimawende

10. Engagieren für die Klimawende

Internationales Klimacamp vom 26. August bis 04. September

Vom 26.08. bis 04.09.2011 findet das internationale  Klimacamp am Braunkohletagebau Hambach bei Köln statt. Das Camp richtet sich an Aktive und am Klimaschutz Interessierte aus verschiedenen Ländern und sozialen Bewegungen. Es wird eine Vielfalt an Workshops und Seminaren zu Themen wie Braunkohle, globale Gerechtigkeit und Energiewende geben. Das Eine Welt Netz ist mit der Heiße Zeiten-Kampagne an der Vorbereitung beteiligt. Es werden auch noch Leute gesucht, die Lust haben, sich in der Vorbereitung zu engagieren, ob organisatorisch, handwerklich oder inhaltlich. Mehr Infos gibt es hier, Kontakt über cynthia.cichocki@eine-welt-netz-nrw.de.

 

11. Wenn Riesenbagger Dörfer fressen...

11. Wenn Riesenbagger Dörfer fressen...

Fotoworkshop vom 17. bis 19. Juni

Mitte Juni veranstaltet die BUNDjugend NRW einen Foto-Workshop in Erkelenz-Borschemich am Braunkohletagebau Garzweiler. Hier modellieren Riesenbagger die Landschaft um als wäre sie ein Sandkasten. Tagebau, Bagger, aussterbende und "umgepflanzte" Dörfer geben vielfältige Motive ab. Eine Foto-Designerin und ein Jungfotograf liefern wertvolle Tipps zu Kameraeinstellungen, Bildkomposition und -bearbeitung. Mehr Infos und Anmeldung hier.

 

12. Fokuscafé Lateinamerika

12. Fokuscafé Lateinamerika

Neues Programm für die politische Bildungsarbeit vom Informationsbüro Nicaragua e.V.

Das Fokuscafé Lateinamerika ist aus der Idee heraus entstanden, neue Zugänge für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit aus der Perspektive der Lateinamerika-Solidaritätsbewegung zu formulieren. Mit dem Bildungsprogramm soll es jungen Menschen ermöglicht werden auf der Basis von Spaß, Partizipation und Aktion die sozialen, ökonomischen und historischen Beziehungen zwischen Lateinamerika und Europa zu erkunden. Jetzt gibt es fünf neue Werkhefte zu den Themen Geschichte und Klischees, Ökonomie, Migration und Eine Welt. Die Materialien richten sich an alle, die in der (entwicklungs-)politischen Jugendbildungsarbeit oder der Schule tätig sind. Informationen zu  Aufbau, Inhalt und Bestellung gibt es hier.

 

13. Gebrochene Versprechen

13. Gebrochene Versprechen

Deutschland bricht seine Hilfszusagen an Afrika

Die führenden westlichen Industriestaaten halten ihre Hilfszusagen für die ärmsten Länder Afrikas nicht ein, berichtet die dpa. Deutschland hat bis 2010 nur etwa die Hälfte der auf dem G8-Gipfel 2005 in Gleneagles versprochenen 6,72 Milliarden US-Dollar gezahlt und ist damit einer der Hauptverantwortlichen, dass die Ziele verfehlt werden. Den ganzen Artikel auf europeonline-magazine findet ihr hier.

 

14. Die Gruppe ins Laufen bringen...

14. Die Gruppe ins Laufen bringen...

Seminar für LeiterInnen von Jugendgruppen und solche, die es werden wollen

Du möchtest Dich mit anderen zusammenschließen, um Projekte anzustoßen und etwas zu bewegen? Du hast viele Ideen, weißt aber nicht, wie Du eine Gruppe ins Laufen bringen kannst? Du möchtest öffentlichkeitswirksame, kreative Aktionsformen kennen lernen?

Die Heinrich Böll Stiftung NRW bietet dazu zusammen mit dem Eine Welt Netz und dem BUND Jugend NRW vom 23. bis 26. Juni ein Seminar in Mönchengladbach an. Dort  erfährst Du viel über Gruppendynamik, effektives Zusammenarbeiten, Gewinnung und Einbindung neuer Aktiver und Rechtliches. Dabei lernst Du auch, wie Du Konflikte angehen und Diskussionen leiten kannst. Die Schulung berechtigt außerdem zum Erwerb der bundesweit gültigen JugendleiterIn-Card. Mehr Infos dazu, zu Kosten und Anmeldung findest du hier.

 

Impressum

Impressum

 

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie mir für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Anfang/Mitte jedes Monats, Redaktionsschluss für die Juli-Ausgabe ist der 1. Juli 2011.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

 

Herausgeber: Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 18, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de; www.eine-welt-netz-nrw.de

 

Redaktion: Jens Elmer, Christa Pashalides, Ann Judith Lienemann, Agnes Jaworski

Verantwortlich: Jens Elmer. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.
Fotonachweise:

Nr. 11: Michael Andre May / pixelio.de

Nr. 13: schemmi / pixelio.de

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Fr - 21.10.2016 (+)   Aachen
Multiplikatorenschulung Globales Le ...
Mo - 05.12.2016 (+)   Bonn
Experiences from Development and So ...
Mi - 07.12.2016 (+)   Bonn
Antragsstellung und Verwendungsnach ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Vallendar
Strategietage: Migration & Transfor ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Witzenhausen
Saatgut: Konzerne greifen nach unse ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Herne
Konzert mit Lingling Yu & Ming Zeng ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite