Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter zerzaust oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/ oder schaue auf unserer Startseite unter OpenGlobe/Newsletter.

Für Kurzentschlossene noch ein Hinweis für diesen Samstag, 12. November: Auf der Messe "Engagement weltweit" präsentieren sich über 60 Organisationen und Institutionen aus den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit und katastrophenhilfe. Wer sich also für das Arbeitsfeld Entwicklungszusammenarbeit interesiert, sollte vorbeischauen. Infos findest du hier.

Wer hier eigene Veranstaltungen oder gute Ideen vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Dezember-Newsletter gerne bis zum 28. November schicken! 

Herzliche Grüße,
Simone Lenz, Theresa Kessemeier und Jens Elmer (Redaktionsteam)

 

OpenGlobe-Interessierte treffen sich

OpenGlobe-Interessierte treffen sich

Einladung am 10. Dezember nach Hamm

Am Samstag, den 10.12. bist du eingeladen zum  Vernetzungstreffen von OpenGlobe NRW. Es findet von 11 bis 17 Uhr statt im Helios-Theater im Hammer Bahnhofsgebäude. Eingeladen sind alle Aktiven der Lokalgruppen, Interessierte von anderen jungen Gruppen und Vereinen und alle Leute, die mal reinschauen wollen.

Beim Treffen geht es darum, die anderen Engagierten und die Aktionen der anderen Gruppen kennenzulernen und im Erfahrungsaustausch voneinander zu lernen. Weiterhin soll diskutiert werden, welche Aktionen und Seminare im Jahr 2012 gemeinsam gestartet werden sollen. Interesse? Dann melden bei jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de mehr Infos hier.

 

Seminar Entwicklungszusammenarbeit und internat. Politik

Seminar Entwicklungszusammenarbeit und internat. Politik

OpenGlobe-Seminar vom 25.-27. November für alle Interessierten

Wir laden alle Interessierten vom 25.11.-27.11.2011 ein, mit uns zu analysieren und zu diskutieren!

Im Tagungshaus Villa Mesum wollen wir uns mit der Geschichte der Entwicklungszusammenarbeit beschäftigen und die internationalen Gremien und Akteure kennenlernen. Probleme wie Eurozentrismus und Rassismus in der Entwicklungspolitik sollen erklärt und ein gemeinsames Verständnis erarbeitet werden. Dies beinhaltet auch, die Hintergründe der Verbindung von Bildern, Sprache, Macht und Rassismus zu beleuchten und sich mit der Reproduktion von Stereotypen in Texten auseinander zu setzen.Das Seminar wird von der Heinrich Böll-Stiftung NRW unterstützt.

Weitere Infos findet ihr hier.

 

Das junge Theater Cactus lädt ein!

Das junge Theater Cactus lädt ein!

"2+x Welten"

In Kooperation mit dem Theater im Pumpenhaus inszeniert Cactus junges Theater ein Stück, das von Aufbruch und Ankommen handelt. 13 junge Männer erzählen ihre Geschichten von einem Hin und Her zwischen den Welten verschiedener Kulturen und verschiedener Lebensphasen. Ein Stück für alle, die gern auf Reisen gehen – in die Ferne oder ins eigene Ich!

Vorstellungen sind am 09., 10., 11., 12. und 13.11 um jeweils 20 Uhr im Pumpenhaus. Der Eintritt kostet ermäßigt sieben Euro, ansonsten zwölf. Für weitere Infos oder Reservierungen 0251-23 34 43 anrufen oder hier.

 

Nix wie weg!

Nix wie weg!

Das ASA-Programm startet wieder neue Bewerbungsphase

Das ASA-Programm bietet global interessierten, jungen Leuten zwischen 21 und 30 Jahren die Möglichkeit, durch eine Kombination aus Seminaren und einem Praxisaufenthalt in einem Land in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Südosteuropa entwicklungspolitische Arbeit kennenzulernen und den eigenen Erfahrungshorizont zu erweitern. Jährlich werden dafür 250 Teilstipendien vergeben, für die ihr euch bewerben könnt. Für weitere Informationen zum Programm und zu Teilnahmebedingungen klickt einfach hier.

 

Mach mit!

Mach mit!

Workshop zum Thema Klimawandel und Umweltkonflikte in Lateinamerika

Das Bildungslabor Lateinamerika sucht Schulklassen und Jugendgruppen, die Interesse haben, das neue Workshop-Programm zum Thema „Was sind schon zwei Grad mehr?! Klimawandel und Umweltkonflikte in Lateinamerika“ auszuprobieren. In dem Workshop sollen verschiedene Aspekte des Themas beleuchtet und anhand konkreter Länderbeispiele der Klimawandel erklärt werden.

Angesprochen sind dabei Interessierte ab circa 16 Jahren (ab Klassenstufe 9). Der Zeitraum der Durchführung ist der 07.-30. November und die Teilnahme ist kostenlos. Für weitere Infos schaut euch einfach auf der Homepage um.

 

Rio + du?

Rio + du?

Konferenz des Eine Welt Netz NRW

Im Juni 2012 findet in Rio die Nachfolgekonferenz der UN-Konferenz zu Umwelt und Entwicklung aus dem Jahr 1992 statt.

Es wird viel um die „green economy“ gehen. Bedeutet green economy aber automatisch auch Armutsbekämpfung? Woher kommen die nötigen Rohstoffe? Und können wir weiter konsumieren wie bisher, wenn alles „green“ wird? Diese und andere Fragen werden wir mit internationalen Gästen am 16. Und 17. März 2012 in der Evang. Akademie Villigst in Schwerte diskutieren. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wer einen Workshop für junge Menschen auf der Konferenz mit vorbereiten möchte, bitte an jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de wenden. Mehr Infos zur Konferenz hier.

 

Es ist soweit!

Es ist soweit!

Der Welthaus-Kalender „Weltgeschichten 2012“ ist Mitte September 2011 erschienen

Erstmals hat das Welthaus Bielefeld mit Freiwilligen und Rückgekehrten des weltwärts-Programms ein Kalenderprojekt durchgeführt. Die Freiwilligen beschreiben in Portraits Menschen, denen sie während ihres Aufenthalts in Lateinamerika und im südlichen Afrika begegnet sind und erlauben durch ausdruckstarke Fotografien tiefe Einblicke in das Leben der Menschen dort. Der Kalender ist für 18 Euro online zu erwerben.

 

Entdecke die Vielfalt!

Entdecke die Vielfalt!

Wettbewerb für SchülerInnen und junge Erwachsene

Du bist zwischen neun und 25 Jahren alt und willst Aktionen und kreative Projekte starten? Die biologische Vielfalt hier und in der Welt schützen? Andere Menschen mit deinen Ideen begeistern? Dann mach mit beim Schüler- und Jugendwettebwerb der DBU! Es gibt drei verschiedene Kategorien „Natur erforschen“, „global handeln“ und „kreativ kommunizieren“. Du bist aufgefordert deine Aktionen mit Bildern, Texten, Videos, Hörspielen oder was dir sonst noch einfällt vorzustellen. Weitere Informationen zur Teilnahme, Bewerbung und Ausschreibung findest du hier. Für alle TeilnehmerInnen winken interessante Preise!

 

Weitere Kohlekraftwerke nicht notwendig

Weitere Kohlekraftwerke nicht notwendig

Studie „Die künftige Rolle von Gaskraftwerken in Deutschland“ veröffentlicht

Das arrhenius Institut hat die Studie „Die künftige Rolle von Gaskraftwerken in Deutschland“ im Auftrag der Klima-Allianz erstellt.  Die Kernaussage ist, dass es bis 2030 einen überschaubaren Bedarf an neuen Gaskraftwerken gibt, um die Energiewende sicherzustellen. Die Studie belegt damit, dass der Neubau von Kohlekraftwerken zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit auf dem Weg in das regenerative Zeitalter entgegen mancher Behauptung aus den Reihen der Kohlelobby nicht erforderlich ist. Die Studie kannst du hier downloaden. Außerdem findet du hier eine Pressemitteilung der Klima-Allianz.

 

Spannende Ausstellung

Spannende Ausstellung

Die dritte Welt im zweiten Weltkrieg

Die Ausstellung beleuchtet die Schattenseiten des zweiten Weltkrieges mal anders!

Sie erzählt von den Millionen Soldaten aus Afrika, Asien und Ozeanien, die im zweiten Weltkrieg sowohl von den faschistischen Regimen als auch von den Alliierten rekrutiert wurden. Die sexuelle Gewalt an Frauen und die ungerechte Behandlung der Rekruten bezüglich Unterkunft und Kriegsrente werden als Aspekte der Sammlung aufgegriffen und anschaulich dargestellt.

Zur Zeit befindet sich die Wanderausstellung noch bis zum 13.11.2011 in der Volkshochschule in Essen.

Weitere Touren in anderen Städten sind jedoch geplant. Informationen findest du hier.

 

Jugendforum 2011

Jugendforum 2011

Für mehr Klimagerechtigkeit!

Am Donnerstag, den 10. November 2011 findet in Düsseldorf das vierte Jugendforum der Jugend-Klima-Kampagne „Heiße Zeiten” des Eine Welt Netz NRW statt. In diesem Jahr steht das Jugendforum im Zeichen der „Klimagerechtigkeit“. Denn: wir und viele andere Menschen weltweit finden den Klimawandel ungerecht – besonders gegenüber sozial benachteiligten Menschen in den sogenannten Entwicklungsländern, nachfolgenden Generationen und der Umwelt. Das Programm umfasst eine thematische Einführung mit Live-Schaltung zu vom Klimawandel betroffenen Menschen in Bangladesch, ein abwechslungsreiches und kreatives Workshop-Angebot, die Verabschiedung einer Jugend-Klima-Deklaration sowie eine gemeinsame Abschlussaktion. Die Teilnahme ist offen für alle Jugendlichen aus der 8.-13. Klasse und ist kostenlos.

Auch als Kurzentschlossene(r) kannst du gerne teilnehmen! Weitere Informationen und Hinweise zur Anmeldung findest du hier.

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Anfang/Mitte jedes Monats, Redaktionsschluss für die November-Ausgabe ist der 28. November 2011.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber: Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 18, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de; www.eine-welt-netz-nrw.de

 

Redaktion: Jens Elmer, Agnes Jaworski, Theresa Kessemeier und Simone Lenz.

Verantwortlich: Jens Elmer. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Indiens Süden
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Das indische Bildungssystem
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Mo - 15.08.2016 (+)   Hagen
Palästinensische Kinder u. Jugendli ...
Sa - 27.08.2016 (+)   Düsseldorf
55. CARAVAN SALON – eine Reise durc ...
Do - 01.09.2016 (+)   
FAIR FRIENDS
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite