Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter zerzaust oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/ oder schaue auf unserer Startseite unter OpenGlobe/Newsletter.

Wir wünschen euch eine entspannte Vorweihnachtszeit - mit schönen Erlebnissen statt kitschigem Konsumterror - und schon mal einen guten Start ins neue Jahr!

Wer hier eigene Veranstaltungen oder gute Ideen vorstellen möchte, kann sie uns für den Newsletter 2011 gerne bis zum 7. Januar 2012 schicken! 

Herzliche Grüße,
Simone Lenz, Theresa Kessemeier und Jens Elmer (Redaktionsteam)

 

1. Medikamente für alle zugänglich machen!

1. Medikamente für alle zugänglich machen!

You-manity Bochum lädt zum Seminar ein

You-manity Bochum veranstaltet am 11.12.2011 in der Ruhr-Universität Bochum den Workshop „Gerechte Lizenzen“. Der Zusammenschluss der Studierenden beschäftigt sich im Rahmen des „Aktionsmonat Medikamentenzugang“ damit, wie Medikamente über gerechte Lizenzen den Ländern des Südens einfacher zugänglich gemacht werden können. Im Workshop geht es um die Verbindung von Weltgesundheit und Forschungsergebnissen der UNIs, sowie die Erarbeitung von Ansätzen für einen gerechteren Medikamentenzugang für Länder des Globalen Südens. You-manity ist auch Mitglied im OpenGlobe-Netzwerk. Mehr Infos zum Workshop  hier.

 

2. OpenGlobe-Interessierte treffen sich

2. OpenGlobe-Interessierte treffen sich

Einladung am 10. Dezember nach Hamm

Am Samstag, den 10.12. bist du herzlich eingeladen zum  Vernetzungstreffen von OpenGlobe NRW. Es findet von 11 bis 17 Uhr statt im Helios-Theater im Hammer Bahnhofsgebäude. Eingeladen sind alle Aktiven der Lokalgruppen, Interessierte von anderen jungen Gruppen und Vereinen und alle Leute, die mal reinschauen wollen.

Beim Treffen geht es darum, die anderen Engagierten und die Aktionen der anderen Gruppen kennenzulernen und im Erfahrungsaustausch voneinander zu lernen. Weiterhin soll diskutiert werden, welche Aktionen und Seminare im Jahr 2012 gemeinsam gestartet werden sollen. Interesse? Dann bitte melden bei jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de. Mehr Infos hier.

 

3.Mach mit!

3.Mach mit!

WEB 2.0 Workshop am 14. Januar 2012 in Düsseldorf

Die Kampagne „Heiße Zeiten – Nimm das Klima in die Hand!“ lädt  ein zu einem Web 2.0 Workshop am Samstag, den 14. Januar 2012 im Wilhelm-Marx-Haus in Düsseldorf. Gesucht werden junge Leute, die sich für netzbasierte Aktionen begeistern und wissen wollen, wie das funktioniert. Besonders freuen wir uns wenn du  Lust hast auch nach dem Workshop hier und da für Open Globe oder das Eine Welt Netz NRW als Online-RedakteurIn unterwegs zu sein.Also – schnell ran an die Tasten und anmelden bei Daniel.Worrings@eine-welt-netz-nrw.de

 

4. RückkehrerInnen für Theaterstück gesucht!

4. RückkehrerInnen für Theaterstück gesucht!

Verständnis schaffen für Entwicklungspolitik und Interkultur

Du hast irgendwann mal weltwärts, Konkreter Friedensdienst oder einen anderen Freiwilligendienst im Ausland absolviert? Du hast Lust, deine Erfahrungen mit einem professionellen Theaterregisseur in Theaterszenen umzusetzen? Und hast ab Februar einige Wochenenden Zeit? Dann bewirb dich bei uns! Wir suchen RückkehrerInnen, die Theaterszenen selbstbestimmt erarbeiten und ab Frühjahr 2012 in Schulen oder bei Events vorspielen. Dadurch kannst du dazu beitragen, ein Verständnis zu schaffen für entwicklungspolitische Zusammenhänge und  interkulturelle Fragen und dich damit gegen Rassismus in unserer Gesellschaft einsetzen. Kontakt: Jens Elmer, jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de, 0251 – 28 46 69 -18

 

5. Den Multis reinreden?!

5. Den Multis reinreden?!

Workshop: Einflussnahme auf die Entscheidungen der Großkonzerne

Wie kann man Druck auf die Großkonzerne ausüben? Am Mittwoch den 14. Dezember 2011, findet von 18 bis 21 Uhr der Workshop „Einflussnahme auf die Entscheidungen der Großkonzerne“ in Hamm statt, organsisiert von Fuge e.V. Es geht um die Möglichkeiten, bei Aktionärsversammlungen Druck auf Großkonzerne auszuüben und wie dies zu einem wichtigen Instrument der Eine-Welt-Arbeit geworden ist. Mehr Infos hier.

 

6. Weihnachtsmarkt mal ganz anders

6. Weihnachtsmarkt mal ganz anders

THE MARKET

Vom 17. bis 18. Dezember startet in Köln bei JACK IN THE BOX ein ganz neuer Typ von Markt! Bei dem Wochenmarkt für „grünen Lifestyle“ wird nachhaltiges Shopping mit Festivalcharakter verbunden. Open Globe Cologne ist auch mit einer Kleidertauschaktion dabei! Mehr Infos über das Konzept des THE MARKET hier.

 

7.Für Umwelt und Entwicklung

7.Für Umwelt und Entwicklung

Fundraisingseminar in Münster

Am 6.- 7. Februar 2012 findet in der Akademie Franz Hitze Haus das Seminar "Fundraising für Umwelt und Entwicklung" statt. Veranstalter sind das Franz Hitze Haus, das Eine Welt Netz NRW und andere Organisationen. Schwerpunkt ist dieses Mal Fundraising online und offline. Wie können Vereine und Verbände die Sozialen Medien für ihre Ziele nutzen? Mehr Infos hier.

 

8. Bonner Konferenz zur Entwicklungspolitik

8. Bonner Konferenz zur Entwicklungspolitik

Globale Lebensstile

Die Dritte Bonner Konferenz für Entwicklungspolitik mit dem Thema "Globale Lebensstile – Neue Wege für die Entwicklungspolitik" steht an. Mit dabei sind prominente Gäste wie z.B.: Christian Wulff  und Mohan Munasinghe. Es wird  Streitgespräche, Foren und Workshops zu den einzelnen Facetten des Konferenzthemas geben. Also seit dabei am 30. und 31. Januar 2012 im World Conference Center Bonn. Mehr Infos hier.

 

9. Deutschland gibt kein Geld für Yasuni

9. Deutschland gibt kein Geld für Yasuni

Rückschlag  für visionäres Regenwaldprojekt  in Ecuador

Die Bundesregierung hat nun endgültig entschieden, kein Geld in den UNDP- Treuhandfond für den Schutz des Nationalparks Yasuni einzuzahlen. Ecuadors Präsident Rafael Correa hatte der Welt angeboten, auf ertragreiche Ölbohrungen in Yasuni zu verzichten, wenn die internationale Gemeinschaft rund 3,5 Milliarden US-Dollar in den Fond einzahlt.  Deutschland hatte die Idee 2008 überparteilich gelobt, Entwicklungshilfeminister Niebel entzog der Initiative aber nun die Unterstützung. Mehr Infos hier und hier.

 

10. Für innovative Köpfe…

10. Für innovative Köpfe…

Einladung zum 4. Morgen Lande Futurelab in Köln

Was genau meint nachhaltiges Wirtschaften, Sozialunternehmen und einen verantwortungsvollen Lebensstil? Ihr möchtet selber mitreden und mit Unternehmen diskutieren? Dann kommt zum 4.Morgen Lande Workshop am 9. Dezember in Köln. In diesem Workshop geht es darum innovative Konzepte zu entwickeln und diese gemeinsam mit UnternehmerInnen umzusetzen. Mehr Infos hier.

 

11. Geschichte der Migration

11. Geschichte der Migration

Neues Video stellt Zusammenhänge her

Migration ist immer wieder in der Diskussion und es scheint nur so von Vorurteilen zu wimmeln. In der Reihe WissensWerte – Animationsclips zur politischen Bildung von /e-politik.de/ ist ein neuer Clip dazu erschienen. Migration wird mit ihren Ursachen und Folgen kritisch, kurz und einfach erklärt. Mehr Infos und den Clip gibt es hier.

 

11. Wie ist es gelaufen?

11. Wie ist es gelaufen?

Jugendforum 2011- Für mehr Klimagerechtigkeit

Es war wieder einiges los beim Jugendforum 2011 im Düsseldorfer ZAKK. Rund 100 junge Leute setzten sich mit dem Thema Klimagerechtigkeit auseinander. Nach einem packenden Einführungsvortrag einer 15-jährigen Schülerin zum Thema „Klimawandel in Bangladesch“ startete die Workshopphase. In 6 verschiedenen kreativen Workshops hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, ihre ganz persönlichen Meinungen zu diesem Thema zunächst zu entdecken und zu äußern: Ob durch Szenenperformances in der Düsseldorfer U-Bahn oder mit einem Video zum Thema Faire Kleidung. Mehr Infos und Ergebnisse findet ihr hier.

 

13. Jetzt geht’s ums Ganze!

13. Jetzt geht’s ums Ganze!

UN-Klimakonferenz in Durban (Südafrika)

Klimaschutz ist eine globale Aufgabe! Ist die Klimapolitik in der EU und Deutschland glaubwürdig? Vom 28. November bis 9. Dezember 2011 findet in Durban die 17. UN-Klimakonferenz statt. Die zentrale Forderung der NGOs ist eine zweite Verpflichtungsperiode des Kyoto-Protokolls. Wenn ihr mehr über die genauen Ziele der NGO’s wissen wollt und auch wer bei den Klimaverhandlungen anwesend sein wird, bitte hier klicken auf die Seiten der Klima-Allianz, bei der das Eine Welt Netz NRW auch Mitglied ist.

 

14.Protest Songs

14.Protest Songs

Medienpaket der BpB

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein neues Medienpaket zum Thema „Popmusik und Protest“ im Programm.

Wie viel Politik steckt im Pop? Die Songs richten sich gegen Konsum, ausschließliches Leistungsdenken, Fremdenfeindlichkeit und Ungerechtigkeit. Die Palette erstreckt sich über mehr als 60 Jahre deutschsprachiger Protestsongs. Was das Ganze kostet und wie ihr daran kommt erfahrt ihr hier.

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Anfang/Mitte jedes Monats, Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 7. Januar 2012.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber: Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 18, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de; www.eine-welt-netz-nrw.de

 

Redaktion: Jens Elmer, Theresa Kessemeier und Simone Lenz.

Verantwortlich: Jens Elmer. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

Fotonachweise:

Nr.3: Gerd Altmann/pixelio.de

Nr.4: Thomas Siepmann/pixelio.de

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Sa - 30.07.2016 (+)   Bochum
Funkhaus Europa: Odyssee
So - 31.07.2016 (+)   Münster
"Pardon wird nicht gegeben"
So - 31.07.2016 (+)   Hattingen
".. noch keinen Sklaven in Katar ge ...
Mo - 01.08.2016 (+)   Wuppertal
Vertiefungskurse in Kiswahili, Baha ...
Mo - 01.08.2016 (+)   Oerlinghausen
Ich war fremd und ihr habt mich auf ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite