Rio+20 - Landeskonferenz Eine Welt und Umwelt

Green Economy oder Nachhaltige Entwicklung?

Am 16. und 17. März 2012 fand in der Evangelischen Akademie Villigst in Schwerte die Konferenz „Rio+20 – Wie nachhaltig ist die Green Economy?“ statt.

 

„Green Economy“ wird im Juni 2012 das Leitthema der Folgekonferenz des UN-Gipfels für Umwelt und Entwicklung von 1992 sein. Green Economy soll ein nachhaltiges Wachstum und damit Wohlstand für alle und Umweltschutz ermöglichen.

 

Kritiker werfen dem Konzept der green economy vor, dass es dem Wachstumsdogma folgt, also auf Ressourcenverbrauch setzt, sowie Verlierer und Gewinner hervorbringt, also Ungerechtigkeiten verstärken wird. Auf der Tagung sind wir der Frage nachgegangen, ob Green Economy die Strategie für eine ökologische und sozialverträgliche Wirtschaftsentwicklung angesichts der weltweiten Krisen ist und unter welchen Rahmenbedingungen Green Economy zu Armutsbekämpfung und mehr Gerechtigkeit beitragen kann.

  • Die Dokumentation der Vorträge und Protokolle der Workshops finden Sie hier.
  • Die Veranstalter haben die Ergebnisse der Konferenz in einem Brief zusammengefasst und Forderungen an die wichtigsten Parteien in NRW entwickelt. Die Forderungen finden Sie hier.
  • Einen Projektbrief über die Green Economy bringen wir Mitte Mai heraus und stellen ihn hier zum Download zur Verfügung.

 

Kooperationspartner der Konferenz waren das Eine Welt Netz NRW, das Institut für Kirche und Gesellschaft, das Amt für Mission, Ökumene und Weltverantwortung (MÖWe), der NABU NRW, der BUND NRW, die LAG Agenda 21 NRW, OpenGlobe und das CSCP - (UNEP/Wuppertal Institute Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production. Die Konferenz wwurde von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördert und außerdem vom Evang. Entwicklungsdienst (eed) und Brot für die Welt unterstützt.

 

Hier finden Sie den Einladungsflyer zum Download.

 

 

 

 
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Indiens Süden
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Mo - 05.09.2016 (+)   Willi-Pohlmann-Platz 1
Indiens Süden
Do - 08.09.2016 (+)   Bonn
Bonner Filmfair
Fr - 16.09.2016 (+)   Bonn
Fairen Handel probieren
Fr - 16.09.2016 (+)   Hamm
Fairer Handel wirkt: Faire Woche in ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite