Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter zerzaust oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/.

 

OpenGlobe ist nun bei Facebook! Also schnell hier klicken, auf der facebook-Seite auf Gefällt mir gehen und immer die Infos sofort erhalten.

Wir hoffen, du bist gut ins neue Jahr gestartet und wünschen dir ein gesundes und erlebnisreiches Jahr 2012!

 

Wer auf die Bonner entwicklungspolitischen Konferenz am 30./31. Januar geht, ist herzlich eingeladen, beim gemeinsamen Stand vom Eine Welt Netz NRW und OpenGlobe vorbeizuschauen.

Besonders hinweisen möchte ich noch auf die Messe Ökorausch, die vom 16. bis 22. Januar 2012 in Köln stattfinden wird und zahlreiche nachhaltige Projekte präsentiert.

Herzliche Grüße,
Theresa Kessemeier und Jens Elmer

 

1. Seminar Fundraising

1. Seminar Fundraising

Wie stelle ich einen Antrag?

Das Eine Welt Netz NRW bietet ein Seminar zum Thema Fundraising am Freitag, 17. bis Samstag, 18. Februar 2011 in Münster für alle Interessierten an. Freitag startet das Seminar gegen 15:30 Uhr und geht bis ca. 20:30 Uhr. Samstag ist eine Zeitraum von 9:30 Uhr bis 15:00 eingeplant. Es wird darum gehen, wie man Anträge bei Stiftungen und öffentlichen Geldgebern für entwicklungspolitische Projekte im In- und Ausland stellt. Ein Referent der giz nrw wird Förderprogramme vorstellen. Kooperationspartner sind pamoja e.V. und weitblick e.V. Das Seminar wird finanziert von der Heinrich Böll-Stiftung NRW. Kosten: 10,-€. Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl. Für mehr Infos bitte hier klicken.

 

2. Mach mit!

2. Mach mit!

Heiße Zeiten Planungsworkshop für landesweiten Aktionstag

Am 18.01.2012 um 19 Uhr findet im Wilhelm-Marx-Haus in Düsseldorf der Planungsworkshop für den landesweiten Aktionstag statt, der am 28. April stattfinden soll. Habt ihr Lust mit zu organisieren? Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an der Planung und Durchführung zu beteiligen! Es soll darum gehen, sich auf eine gemeinsame Aktion zu einigen, die zu einem Thema der gloablen Gerechtigkeit um den 28. April in vielen Städten in NRW gleichzeig von jungen Menschen durchgeführt werden soll. Interesse? Dann melde dich bei Daniel: daniel.worrings@eine-welt-netz-nrw.de

 

3. Eine-Welt-Landeskonferenz NRW 2012

3. Eine-Welt-Landeskonferenz NRW 2012

Rio+20 – Wie nachhaltig ist die green economy?

Am 16. und 17. März 2012 findet in der Ev. Akademie Villigst in Schwerte die Konferenz „Rio+20 – Wie nachhaltig ist die green economy?“ statt. Veranstalter sind das Eine Welt Netz NRW, Open Globe, der BUND u. a. “ Green economy“ wird das Leitthema der Nachfolgekonferenz der UN-Nachhaltigkeitskonferenz von 1992 werden. Bedeutet „green economy“ aber automatisch auch Armutsbekämpfung und gerechte Entwicklung? Es wird viel diskutiert mit Gästen aus dem In- und Ausland. Zugesagt haben u.a. NRW-Umweltminister Johannes Remmel, Saurlin Siagian aus Indonesien zum Thema Palmöl, Gaoussou Gueye zum Thema Fischerei vor Westafrika sowie Dirk Messner vom DIE. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Mehr Info‘s hier.

 

4.Fernweh und Tatendrang?

4.Fernweh und Tatendrang?

Konkreter Friedensdienst NRW

Der Konkrete Friedensdienst macht es jungen Menschen (Einzelpersonen und Gruppen) aus NRW möglich, in verschiedenste Länder dieser Welt zum dortigen Arbeitseinsatz mit Projektpartnern zu reisen. Das Programm hat das Ziel, die gleichberechtigte Kooperation mit Partnern des Globalen Südens zu fördern. Die TeilnehmerInnen aus NRW können sich selbst ein Projekt suchen und erhalten bei bewilligung einen Pauschalösatz. Mehr Info’s hier.

 

5. Jugendklimanacht in Dortmund

5. Jugendklimanacht in Dortmund

Du willst andere Klimaengagierte Leute treffen?

Am 10.02.2012 findet in Dortmund im Franz-Henßler Haus die erste Jugend-Klimanacht statt. Was soll das sein? Als Einstieg gibt’s ab 19 Uhr verschiedene Filme zum Thema Klimawandel, mit anschließender Diskussion. Bis 22.30 Uhr gibt es viele Mitmachaktionen wie Siebdruck oder Improvisationstheater. Ab 22.30 fängt dann die Party an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Für Rückfragen steht Euch das Heiße Zeiten Team bereit! Daniel daniel.worrings@eine-welt-netz-nrw.de oder Cynthia cynthia.cichocki@eine-welt-netz-nrw.de

 

6. Wenn mal wieder Niemand Bock hat…

6. Wenn mal wieder Niemand Bock hat…

Teamseminar am 28.01.2012 in Münster

Du arbeitest mit Kindern und Jugendlichen zu entwicklungspolitischen Themen? Manchmal habt ihr das Problem, das Niemand mitmacht und die Gruppe angeödet erscheint? In diesem Seminar werden wir theoretisch und praktisch Verhaltensmöglichkeiten und didaktische Kniffe gemeinsam entwickeln, um globale Themen attraktiv und interessant für Kinder und Jugendliche zu gestalten. Eingeladen sind alle Interessierten aus der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Der Teilnehmerbetrag beträgt 10 €.

Also – schnell ran an die Tasten und bis zum 18.01.anmelden bei Theresa unter projekte@eine-welt-netz-nrw.de.

 

7. Clean Clothes Campaign

7. Clean Clothes Campaign

Jahrestreffen in Villigst

Vom 27.- 28. Januar 2012 findet in der  Ev. Akademie Villigst in Schwerte das jährliche Aktionstreffen der Kampagne für Saubere Kleidung (CCC) statt. Alle Interessierten und Aktiven sind herzlich eingeladen! Es geht vor allem um den Austausch von Erfahrungen und die Entwicklung von Aktionen und Strategien für die kommenden Monate. Konkrete Themen: der Mythos CSR, die Discounter Kampagne, die "FAIRgabe" der öffentlichen Hand und Outdoorbekleidung. Anmeldeschluß ist der 20. Januar 2012. Mehr Infos hier.

 

8. Finanzierung von Eine-Welt-Veranstaltungen

8. Finanzierung von Eine-Welt-Veranstaltungen

Aktionsgruppenprogramm der GIZ

Ihr wollt eine Aktion oder Veranstaltung zu einem entwicklungspoltischen Thema durchführen, aber habt kein Geld? Dann könnt ihr beim Aktionsgruppenprogramm der GIZ einen Antrag stellen. Wichtig zu wissen ist nur, dass der Antrag mindestens 8 Wochen vor der Aktion eingereicht werden muss. Antragsberechtigt sind Vereine, Gruppen und Initiativen. Mehr Info‘s hier.

 

9. Bewohner von Sepetiba - wir unterstützen euch!

9. Bewohner von Sepetiba - wir unterstützen euch!

OpenGlobe bei der ThyssenKrupp Hauptversammlung am 20. Januar in Bochum

Seit Jahren steht ThyssenKrupp wegen seines Stahlwerkkomplexes an der Bucht von Sepetiba, Brasilien, in der Kritik von Fischern, Anwohnern, Umwelt- und Menschenrechtsgruppen, da unter anderem den Fischern ihre Lebensgrundlage zerstört wurde und auch heute noch die Anwohner unter den Umweltschäden leiden.

Habt ihr Lust OpenGlobe und den Dachverband der Kritischen Aktionärinnen/Aktionäre zu unterstützen, indem vor der Versammlung über diese Missstände informiert und auf die globale Verantwortung von deutschen Unternehmen hinweist? Es ist auch möglich an der Hauptversammlung selbst teilzunehmen.Weitere Infos hier und hier.

Bei Interesse bitte melden bei Anja: kan@posteo.de

 

10. Atomkraft? Nein, Danke.

10. Atomkraft? Nein, Danke.

Internationale Urankonferenz 2012 in Münster

Am Samstag, 4. Februar 2012 findet von 10-18 Uhr im Institut für Politikwissenschaft in Münster eine Internationale Urankonferenz statt. Veranstalter ist der Trägerkreis „Urankonferenz 2012“ (u.a. ausgestrahlt.de, BBU-Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz und die Asten der FH und UNI Münster). Im Fokus steht der weltweite Uranabbau, die Verarbeitung und Anreichung, sowie die Brennelementefertigung. Mehr Info’s hier.

 

11. „No more iSlave“

11. „No more iSlave“

Arbeitsrechtsverletzungen in China

Die neusten IT-Produkte gelten in Deutschland häufig als Muss. Aber unter welchen Bedingungen diese und viele andere Produkte hergestellt werden, wird in den Medien oft nicht dargestellt  - und erst recht nicht von den Unternehmen. Daher protestieren oder streiken in den fabrieken der Produktionsländer häufig die MitarbeiterInnen. Die Christliche Initiative Romero berichtet über Arbeitsbedingungen und Proteste in China. Weitere Info’s gibt es hier und hier.

 

12. Was kommt nach Weltwärts?

12. Was kommt nach Weltwärts?

Schulung für WeltwärtsrückkehrerInnen

Ihr wollt euch auch nach eurem weltwärts-Dienst aktiv für globale Gerechtigkeit einsetzen? Das forum für internationale entwicklung + planung (finep) bietet 2012 eine kostenfreie dreiteilige Schulung für RückkehrerInnen aus Freiwilligendiensten in Berlin  an. Die Fortbildung vermittelt sowohl Hintergründe als auch Methoden und Grundlagen des Projektmanagements. Zudem soll ein individuelles Projekt  entwickelt werden. Mehr Infos hier.

 

13. Wir haben es satt!

13. Wir haben es satt!

Demo am 21.1.2012 in Berlin

In den nächsten Monaten geht es um die Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik bis 2020. Diese wird weitreichende Auswirkungen auf Kleinbauern in sog. Entwicklungsländern haben. Von Seiten der Bundesregierung sieht es nicht nach großen Reformen aus. Deshalb gibt es wie im letzten Jahr eine große eine Demonstration anlässlich der Grünen Woche in Berlin. Die Bürger gehen gegen die Agrarindustrie und für Bauernhöfe auf die Straße. Seid dabei! Mehr Info’s hier.

 

14. The Meatrix

14. The Meatrix

Apropos Agrarindustrie und Bauernhöfe. Hier ein echt cooler Clip á la Matrix.

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Anfang/Mitte jedes Monats, Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 30. Januar 2012.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber: Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 18, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de; www.eine-welt-netz-nrw.de

 

Redaktion: Jens Elmer, Theresa Kessemeier.

Verantwortlich: Jens Elmer. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

Fotonachweise:

Nr.1:Rainer Sturm/pixelio.de

Nr.2:Gerd Altmann/pixelio.de

Nr.5:Alexandra H./pixelio.de

Nr.6:Stefanie Hofschlaeger/pixelio.de

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Fr - 21.10.2016 (+)   Aachen
Multiplikatorenschulung Globales Le ...
Fr - 02.12.2016 (+)   Bonn
Armut, Ungleichheit und Gesundheit
Mo - 05.12.2016 (+)   Bonn
Experiences from Development and So ...
Mi - 07.12.2016 (+)   Bonn
Antragsstellung und Verwendungsnach ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Vallendar
Strategietage: Migration & Transfor ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Witzenhausen
Saatgut: Konzerne greifen nach unse ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite