Seminar / Workshop
Di.  -  16.  02.  2016  -  14:00 Uhr
Lehrer*innenworkshop „Globales Lernen am Beispiel der Deutschen Kolonialgeschichte“
Referenten/Gäste: Berlin Postkolonial, Bildung trifft Entwicklung
Bis heute hat der deutsche Kolonialismus nicht nur auf die ehemals kolonisierten Gesellschaften, sondern auch auf die hiesigen Denk- und Gesellschaftsstrukturen umfassende Auswirkungen. Der Workshop möchte in einer gemeinsamen praxisbezogenen Reflexion Möglichkeiten für einen lebensnahen und nachhaltigen Einbezug der Themen „Deutsche Kolonialgeschichte“ und „Kolonialrassismus“ in den Schulunterricht ausloten. Neue Fragestellungen und Materialien, die (noch) nicht zum Standard-Repertoire der Lehrbücher gehören, sollen vorgestellt werden. Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung bis zum 31.01.2016 per Mail, postalisch oder Fax an:
christine.link@exile-ev.de
 
 
Veranstalter: gesichter-afrikas/EXILE, Frida-Levy-Gesamtschule Essen/ Berlin Postkolonial/ Bild
Veranstaltungsort: Aula der Frida-Levy-Gesamtschule Essen
45127 Essen
Varnhorststraße 2
AnsprechpartnerIn: Christine Link
Kontakt: Tel.: 0201 74798820
eMail:
WWW: http://www.gesichter-afrikas.de/news-aktuelles.htm...
 
 
  Diesen Eintrag editieren
 
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite