Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter strubbelig oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/.

 

Wir hoffen, dass im Newsletter wieder einige interessante Infos für dich dabei sind und wünschen ein sonniges Winterwochenende!

 

Herzliche Grüße,
Theresa Kessemeier und Jens Elmer

 

1. Jugend Klima Nacht

1. Jugend Klima Nacht

In Dortmund eine Nacht rund ums Klima

Am 10. Februar findet im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund von 19- 24 Uhr die erste Jugend Klima Nacht statt. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm mit Kinoaufführungen, Aktionen zum Mitmachen und ab 22.3O Uhr eine Party. Alles rund ums Thema Klimawandel, Folgen, Ursachen und vor allem was jeder Einzelne tun kann.
Die Veranstaltung ist für alle ab 16 Jahren. Der Eintritt ist kostenlos! Organisiert wird die Nacht von der Kampagne „Heiße Zeiten- Nimm die Zukunft in die Hand“ des Eine Welt Netz NRW. Zu dem Flyer geht es hier.

 

2. Immer „up to date“!

2. Immer „up to date“!

Open Globe und Heiße Zeiten jetzt auch bei facebook

Für alle die an Open Globe, Heiße Zeiten oder globalen Themen interessiert sind, gibt es jetzt auch eine facebook- Seite! Hier erfährst du was es Neues gibt, kannst selber interessante Beiträge posten oder deine Freunde auf neue Aktionen aufmerksam machen. Schau doch mal vorbei und like uns! Die Seite findest du hier.

 

3. OpenGlobe-Workshop auf der Konferenz „Rio + 20“

3. OpenGlobe-Workshop auf der Konferenz „Rio + 20“

Wie lebt Familie You in 20 Jahren? – eine interaktive Zukunftswerkstatt

Am 16. und 17. März 2012 findet in der Evang. Akademie Villigst in Schwerte die Konferenz „Rio+20 – Wie nachhaltig ist die Green Economy?“ statt. Open Globe veranstaltet hier einen Workshop als interaktive Zukunftswerkstatt zum Thema "Rio+40 – Wie wollen wir nachhaltig im Jahr 2030 leben?"Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Mehr Infos zum Programm hier.

 

4. Seminar Fundraising

4. Seminar Fundraising

Wie stelle ich einen Antrag?

Das Eine Welt Netz NRW bietet ein Seminar zum Thema Fundraising am Freitag, 17. bis Samstag, 18. Februar 2011 in Münster für alle Interessierten an. Freitag startet das Seminar gegen 15:30 Uhr und geht bis ca. 20:30 Uhr. Samstag ist eine Zeitraum von 9:30 Uhr bis 15:00 eingeplant. Es wird darum gehen, wie man Anträge bei Stiftungen und öffentlichen Geldgebern für entwicklungspolitische Projekte im In- und Ausland stellt. Ein Referent der giz nrw wird Förderprogramme vorstellen. Kooperationspartner sind pamoja e.V. und weitblick e.V. Kosten: 10,-€. Es sind noch einige Plätze frei. Für mehr Infos bitte hier klicken.

 

5. Für Umwelt und Entwicklung

5. Für Umwelt und Entwicklung

Fundraisingseminar in Münster

Am 6.- 7. Februar 2012 findet in der Akademie Franz Hitze Haus das Seminar "Fundraising für Umwelt und Entwicklung" statt. Veranstalter sind das Franz Hitze Haus, das Eine Welt Netz NRW. Schwerpunkt ist dieses Mal Fundraising online und offline. Wie können Vereine und Verbände die Sozialen Medien für ihre Ziele nutzen? Mehr Infos hier.

 

6. Aktionstag in vielen Städten NRWs

6. Aktionstag in vielen Städten NRWs

Faire Kleidung - Nachhaltiger Konsum

Am Samstag, den 28. April 2012 findet ein landesweiter Aktionstag statt. In verschiedenen Städten NRWs werden Kleidertauschbörsen und diverse Aktionen rund um unser Oberthema „Faire Kleidung – Nachhaltiger Konsum“ realisiert. Hast du Lust bei der Planung und/oder Durchführung mitzumachen? Das nächste Vorbereitungstreffen ist am 7.Februar um 18 Uhr im Düsseldorfer Büro des Eine Welt Netz NRW, Kasernenstr.6. Organisiert wird der Aktionstag von OpenGlobe, Heisse zeiten und Mission:Klima retten. Kontakt: Daniel Worrings, daniel.worrings@eine-welt-netz-nrw.de

 

7. Servicestelle Engagement Global

7. Servicestelle Engagement Global

Angebote und Beratung 

Im Januar hat die neue Servicestelle "Engagement Global gGmbH" die Arbeit aufgenommen. Sie handelt im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Unter dem neuen Dach sind vorher verstreut organisierte Förderprogramme und Servicestellen zusammengefasst. Zu Engagement Global gelangst du hier. Kritik erntete Minister Niebel für die Besetzung der Geschäftsführung durch Gabriela Büssemaker. Die FAZ kritisierte die Stellbesetzung im BMZ allgemein als "skandalös". Venro, bei dem auch das Eine Welt Netz NRW Mitglied ist, spricht von einem "tiefen Vertrauensbruch".

 

8. Bonner Konferenz Entwicklungspolitik

8. Bonner Konferenz Entwicklungspolitik

Globale Lebensstile im Zentrum der Diskussion

Am 30. und 31. Januar 2012 diskutierten etwa 800 TeilnehmerInnen auf der 3. Bonner Konferenz für Entwicklungspolitik im World Conference Center Bonn über Globale Lebenstile und ihren Einfluss auf die Entwicklungspolitik. Die indische Globalisierungskritikerin Vandana Shiva aus Indien postulierte mit Blick auf das Jahr 2030: "Wir werden definitiv in einer Post-Wachstums-Gesellschaft leben. Die Frage ist nur, ob es eine globale Gesellschaft ist, die von Armut, Ungerechtigkeit und Chaos geprägt sein wird, oder eine Gesellschaft, die die wirklichen Probleme angeht: Ungleiche Verteilung und Umweltzerstörung. Das Establishment wird das nicht ändern, aber die Jugend." Mehr Infos findest du hier.

 

9. Aktiv gegen Nazis!

9. Aktiv gegen Nazis!

Naziaufmärsche in Münster und Dresden verhindern!

Am 18. Februar soll in Dresden einer der größten Naziaufmärsche in Europa stattfinden. Dies gilt es zu verhindern. Alles über Busse aus NRW-Städten und Demotrainings erfährst du hier hier.

In Münster planen "Nationale Sozialisten" am 3. März eine Demonstration. Ein breites Bündnis möchte das verhindern. Mehr Infos zu Gegenaktionen und zur Aktivierungskonferenz am 4.Februar erfährst du hier.

Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

 

10. “Konflikte als Chance”

10. “Konflikte als Chance”

Workshop "Interkulturelle Kommunikation in der entwicklungspolitischen (Inlands-)Arbeit"

Die agl (Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke in Deutschland e.V.) lädt am 27.2.12 um 13 Uhr bis zu 28.02.2012 um 17 Uhr zu diesem Workshop ein. Der Veranstaltungsort ist die Jugendherberge Fulda, Schirrmannstr. 31. Der Workshop führt migrantische und nicht-migrantische Eine Welt-Akteure in Deutschland und weitere Interessierte zusammen. Das Eine Welt Netz NRW ist Mitglied bei der agl.Tagungsbeitrag: 30,00 Euro pro Person. Die Fahrtkosten werden bei Bedarf übernommen.
Info und Anmeldung: nadja.losse@agl-einewelt.de Mehr Info's hier.

 

11. FairTrade-Award

11. FairTrade-Award

Wähle das FairTrade-Projekt 2012

Wer soll den Publikumspreis gewinnen für das beste Projekt rund um den Fairen Handel? Der Fair-O-Mat, der erste faire Snack-Automat, die FAIRgnügt- Hochschulgruppe Passau, die sich für einen nachhaltigen Einkauf an der Uni einsetzt, oder doch lieber die Fairtrade Währung als Alternative zum globalen Kapitalismus. Du kannst noch wählen bis zum 10. Februar – auch das Stöbern in den anderen Projekten bringt dich vielleicht auf gute Ideen zum Nachmachen! Mehr Info's hier.

 

12. Fairer Valentinstag

12. Fairer Valentinstag

Schnittblumen ohne Ausbeutung

Du willst zum Valentinstag am 14. Februar Blumen verschenken? Aber woher weißt du welche Blumen nicht mittels ausbeuterischer Arbeitsverhältnisse hergestellt wurden? Ein Garant ist das Transfair Logo für faire Blumen. Was mit dem zusätzlichen Geld gemacht wird, woran du erkennst, woher die Blumen kommen und wo du faire Blumen kaufen kannst erfährst du hier. Warum das Logo FLP (Flower Label Program e.V.) nicht mehr empfehlenswert ist, erfährst du hier.

 

13. A disaster in the making

13. A disaster in the making

Bienensterben, Vogelsterben, Pestizide

Das Buch „A disaster in the making“ von Henk Tennekes thematisiert die Folgen der Pestizidnutzung auf die Ökosysteme in Europa. Die Auswirkungen eines mit Nikotin verwandten Pestizids sind katastrophal und unter anderem mitverantwortlich für Bienensterben, den Rückgang bestimmter Vogelarten und letzten Endes auch der Verseuchung des Grundwassers. In Zusammenarbeit mit dem BUND wurde das Buch nun auf deutsch übersetzt. Mehr Info‘s hier und hier.

 

14. Erd-Charta

14. Erd-Charta

MultiplikatorInnen-Ausbildung für Interessierte

Die Ökumenische Initiative Eine Welt bietet zwei zusammenhängende Wochenenden in Warburg-Germete vom 2. bis 4. März und vom 22. bis 24. Juni 2012 eine Erd-Charta MultiplikatorInnen-Ausbildung für alle Interessierten an. Die beiden Wochenenden sollen dazu befähigen, die Erd Charta, also Themen wie Globale Krisen, Klimawandel, Ungerechtigkeit und Umweltzerstörung selbst in der Praxis weiter zu geben. Mehr Info's hier.

 

15. Think Global

15. Think Global

Buch zum Globalen Lernen in Schule und Jugendarbeit

Mit innovative Methoden des Globalen Lernens gelang es dem Autor Andreas Joppich Projekte des globalen Lernens in Jugendzentren und auf Freizeiten anzubieten. Dabei durfte neben dem Inhaltlichen auch der Spaß nicht zu kurz kommen. In dem Buch werden Anleitungen zu verschiedenen Aktionen geboten: Mit einem Geländespiel wird Klimawandel nur noch halb so komplex. Mit einem Live-Krimi rückt der brasilianische Regenwald oder die Kinderarbeit in Bangladesch näher.
Herausgeber: Verlag an der Ruhr, Preis: 18,50

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Anfang/Mitte jedes Monats, Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 28. Februar 2012.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber: Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 18, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de; www.eine-welt-netz-nrw.de

 

Redaktion: Jens Elmer, Theresa Kessemeier.

Verantwortlich: Jens Elmer. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

Fotonachweise:

Nr.3:Rainer Sturm/pixelio.de

Nr.5:wrw/pixelio.de

Nr.11:Andrea Damm/pixelio.de

Nr.13:stummi123/pixelio.de

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Fr - 21.10.2016 (+)   Aachen
Multiplikatorenschulung Globales Le ...
Fr - 02.12.2016 (+)   Bonn
Armut, Ungleichheit und Gesundheit
Mo - 05.12.2016 (+)   Bonn
Experiences from Development and So ...
Mi - 07.12.2016 (+)   Bonn
Antragsstellung und Verwendungsnach ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Vallendar
Strategietage: Migration & Transfor ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Witzenhausen
Saatgut: Konzerne greifen nach unse ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite