Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter zerzaust oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/.

Wir begrüßen mit dieser März-Ausgabe übrigens den zweitausendsten Menschen, der den monatlichen Newsletter erhält. Also Herzlich Willkommen allen neuen Empfängerinnen und Empfängern!

Du kannst mir gerne Hinweise und Links mailen, die ich in einen der nächsten Newsletter aufnehmen soll.

Neueste Informationen von uns und Berichte über vergangene Veranstaltungen gibt es bei Facebook. Einfach diesem Link folgen und Gefällt mir drücken.

Herzliche Grüße
Jens Elmer

 

1. Tatort T-Shirt: Tausch Dich glücklich!

1. Tatort T-Shirt: Tausch Dich glücklich!

NRW-weiter Aktionstag am Samstag, 28. April 2012

Tauschen hat Hochkonjunktur! Deshalb tauscht, was die Klamotten halten und organisiert eine Klamottentauschbörse in eurer Stadt. Alle Kleidertauschlustigen bringen ihre T-Shirts, Hosen und Pullis mit und tauschen sie gegen andere Kleidungsstücke ein. Mit der Aktion könnt ihr ein Zeichen setzen und das Verantwortungsbewusstsein gegenüber unserer Umwelt und den Menschen in den Ländern des Südens demonstrieren. OpenGlobe Gruppen in Köln, Bonn, Münster, Bielefeld, Dortmund und Düsseldorf und noch mehr junge Gruppen aus anderen Städten planen Aktionen. Also, Leute zusammentrommeln und selbst was organisieren! Wir unterstützen euch mit einem Aktionspaket.

Veranstalter sind die Kampagne „Heisse Zeiten – Nimm die Zukunft in die Hand“ des Eine Welt Netz NRW, OpenGlobe und Mission: Klima retten! powered by heaven. Kontakt: Daniel Worrings daniel.worrings@eine-welt-netz-nrw.de  Für mehr Infos bitte hier klicken.

 

2. (D)EINE WELT GIPFEL – Welche Zukunft willst du?

2. (D)EINE WELT GIPFEL – Welche Zukunft willst du?

 

spannende Aktionen am 2. Juni 2012 in Münster

Wir wissen, dass unser Wirtschaftswachstum und unser Energiehunger auf Kosten des Planeten gehen. Besonders auf Kosten der Menschen, die im Süden der Welt in Armut leben. Im Juni diskutieren die Regierungschefs aller Staaten in Brasilien auf der Konferenz „Rio+20“ über die Zukunft der Erde – doch wie soll deine Zukunft aussehen? Das kannst du mit 150 anderen jungen Menschen am Samstag, 2. Juni im Stadtweinhaus in Münster diskutieren. Auf dem (D)EINE WELT GIPFEL gibt es viele Informationen sowie Workshops, Mitmachstationen und kreative Aktionen. Die Teilnahme ist kostenlos, mitmachen können junge Menschen von 14-27 Jahren.
Hast du Lust, den (D)EINE WELT Gipfel mit vorzubereiten und Ideen einzubringen? Dann melde dich bei jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de. Anmeldung bei: cynthia.cichocki@eine-welt-netz-nrw.de.
Veranstalter: Kampagne „Heisse Zeiten – Nimm die Zukunft in die Hand“ des Eine Welt Netz NRW sowie OpenGlobe.

 

3. Freiwilligendienst mit dem Eine Welt Netz

3. Freiwilligendienst mit dem Eine Welt Netz

Ein Jahr nach Südafrika, Nicaragua oder Uganda?

Wir suchen für den Freiwilligendienst weltwärts ab August 2012 junge, entwicklungspolitisch interessierte Menschen, die sich für 12 Monate in Nicaragua, Uganda und Südafrika engagieren möchten.

Globales Lernen, interkulturelle Kommunikation und Entwicklungspolitik sind für dich keine Fremdwörter? Dann bewirb dich – schnellstmöglich- jetzt: miriam.elsinghorst@eine-welt-netz-nrw.de Weitere Infos findest du hier. Wir freuen uns auf dich!

 

4. Fachtagung zu Eine-Welt-Jugendarbeit

4. Fachtagung zu Eine-Welt-Jugendarbeit

Millenniumsziele & Co. - Jugendengagement zu globalen Zukunftsthemen

Herzlich eingeladen sind zu dieser Fachtagung alle, die gemeinsam mit Jugendlichen oder als junge MultiplikatorenInnen Eine-Welt-Projekte organisieren. Fragen, die auf der Tagung behandelt werden, sind u.a.: Wie sieht zeitgemäßes Jugend-Engagement zu weltweit wichtigen Zukunftsfragen aus? Wie lässt sich gemeinsames Engagement möglichst partizipativ gestalten? Welche spannenden Aktionen gibt es hier und international? Die Tagung findet am 19. und 20. April 2012 in Leipzig statt. Fahrtkostenzuschuss möglich. Anmeldung: monika-duelge@agl-einewelt.de. Mehr Infos hier.

 

5. Internationales Sommercamp – Nachhaltigkeit lernen und leben

5. Internationales Sommercamp – Nachhaltigkeit lernen und leben

 

Sonntag, 12.08. – Freitag, 17.08.2012 in Erkelenz

Immer mehr Menschen  fordern eine nachhaltige und gerechte Gesellschaft. Diese wollen wir während des Sommercamps im Kleinen versuchen, praktisch zu leben. Wir bringen uns gegenseitig das Wissen über komplexe Zusammenhänge bei. Dabei sollen natürlich der Spaß und das Miteinander nicht zu kurz kommen! Mit jungen Menschen aus Ländern des Südens, die auf dem Camp zu Gast sein werden, möchten wir Kontakte knüpfen, die auch nach dem Camp Bestand haben sollen.

Teilnehmen können alle ab 16 Jahren. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 100 €. Auch Zelten ist möglich. Die Camp-Sprache ist Englisch.

Das Camp wird unter Beteiligung junger Menschen organisiert und durchgeführt. Wenn du Lust hast, am 1. Planungstreffen am Dienstag, 27. März um 18 Uhr in Düsseldorf, Kasernenstr.6., teilzunehmen, schreibe eine kurze Email an: cynthia.cichocki@eine-welt-netz-nrw.de. Veranstalter: Kampagne „Heisse Zeiten – Nimm die Zukunft in die Hand“ des Eine Welt Netz NRW sowie OpenGlobe.

 

6. The Market am 24. und 25. März in Köln

6. The Market am 24. und 25. März in Köln

Wochenendmarkt & Lifestyleplattform für organics & originals

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Winter 2011 findet „The Market“ nun 2012 quartalsweise in Köln statt. „The Market“ bietet eine Lifestyleplattform für Design-Produkte aus allen Bereichen des grünen Lifestyles, ein kulturelles Rahmenprogramm und kulinarische Leckereien. Die OpenGlobe-Gruppe Cologne wird auf ihrem Stand u.a. eine Siebdruckwerkstatt betreiben, auf der BesucherInnen sich eigene Kleidung bedrucken können.

The Market findet statt in den Hallen von Jack in the Box e.V., Vogelsanger 231 in Köln. Alle Infos findest du hier.

 

7. Lust, Dich zu engagieren?

7. Lust, Dich zu engagieren?

OpenGlobe-Lokalgruppen freuen sich über Interessierte

Hast du Lust, dich mit Gleichgesinnten in deiner Stadt zu engagieren? Möchtest du Veranstaltungen organisieren oder mit Aktionen andere Menschen auf globale Zusammenhänge und gerechten Konsum hinweisen? Dann schau rein bei einer OpenGlobe-Lokalgruppe! Den Kontakt zu bestehenden OpenGlobe-Lokalgruppen findest du hier. Bei OpenGlobe können auch bestehende Gruppen, Schülerfirmen oder Vereine mitmachen. Wenn du selbst eine Gruppe mitgründen möchtest, melde dich einfach bei Jens Elmer, jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de.

 

8. Eine Welt Netz NRW gewinnt Preis

8. Eine Welt Netz NRW gewinnt Preis

Preisgeld für Aktionen von OpenGlobe

Das Projekt „Einfach Ganz Anders“ des Eine Welt Netz NRW wurde von der Drogeriemarkt-Kette dm  im Rahmen der Aktion „Ideen Initiative Zukunft“ ausgezeichnet, weil es Inhalte der Bildung für nachhaltige Entwicklung an die SchülerInnen in Ganztagsschulen vermittelt.

Zur Belohnung durften wir eine Stunde lang im dm-Markt in Werl kassieren und den Umsatz behalten. Das übernahmen die OpenGlobe-Gruppen Hamm und Dortmund. Einnahme: 1400,-€! Das Geld geht zur Hälfte an die beiden OpenGlobe-Gruppen und steht zur anderen Hälfte allen anderen OpenGlobe-Gruppen für ihre Aktionen zur Verfügung! Tolle Sache!

 

9. Lass dich nicht von RWE verkohlen

9. Lass dich nicht von RWE verkohlen

Proteste auf Aktionärsversammlung am 19.04. in Essen

Der Energiekonzern RWE muss bei seiner Hauptversammlung am 19. April mit kräftigem Gegenwind rechnen. Der Dachverband der Kritischen Aktionäre wird zusammen mit mehreren Bürgerinitiativen vor und in der Essener Grugahalle für eine atom- und kohlefreie Energieversorgung demonstrieren. Auch OpenGlobe Hamm wird sich beteiligen. Zur Vorbereitung auf die Hauptversammlungen von RWE und anderen Konzernen bieten die Kritischen Aktionäre die Schulung „Konzernkritik mit einer Aktie“ an. Teilnehmen können alle Interessierten. Es wird vermittelt, wie man auch ohne Aktienbesitz vor und auf Aktionärsversammlungen aktiv werden kann. Mehr Infos zu den Schulungen hier. Bei Fragen oder Interesse: Tel. 0221/5995647, dachverband@kritischeaktionaere.de

 

10. Seminar "Kaufen im Weltsupermarkt" in Solingen

10. Seminar "Kaufen im Weltsupermarkt" in Solingen

Freiwillig zwischen arm und reich

Vom 20.-22. April findet in der Ev. Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof e.V. in Solingen ein Seminar zum Thema weltwirtschaftliche Zusammenhänge statt.

Durch das Seminar soll eine Sensibilisierung für die Stärken und Schwächen des globalen Wirtschaftssystems vermittelt werden. Eigene Werte und Standpunkte sollen hinterfragt und Fragen wie "Wie verhalte ich mich als Reicher aus dem Westen in einem ärmeren Land?" sollen diskutiert werden. Mehr Infos hier.

 

11. Deutsche Bank trägt Mitschuld an Hungerkrisen

11. Deutsche Bank trägt Mitschuld an Hungerkrisen

Studie untersucht Investitionen von Banken

Misereor, Oxfam und WEED werfen der Deutschen Bank vor, durch Spekulationsgeschäfte mit Nahrungsmitteln die Preise in die Höhe zu treiben und damit Mitverantwortung für Hungerkrisen für Millionen von Menschen zu tragen. Dazu haben Sie eine Studie beim niederländischen Forschungsinstituts SOMO in Auftrag gegeben. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass die Deutsche Bank knapp fünf Milliarden US-Dollar direkt in Agrarrohstofffonds und knapp 3,6 Milliarden US Dollar in Energiefonds investiert hat. Die Deutsche Bank gehört zu den Top 10 im globalen Rohstoffinvestment-Business und ist im Agrarbereich sogar die Nr.1. Ein fact-sheet findest du hier. http://www.oxfam.de/factsheet-deutsche-bank

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Anfang/Mitte jedes Monats, Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 15. April 2012.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber: Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 18, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de; www.eine-welt-netz-nrw.de

Verantwortlich: Jens Elmer. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

Fotonachweise:

Nr.11: dominoxl/www.pixelio.de

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Fr - 21.10.2016 (+)   Aachen
Multiplikatorenschulung Globales Le ...
Mo - 05.12.2016 (+)   Bonn
Experiences from Development and So ...
Mi - 07.12.2016 (+)   Bonn
Antragsstellung und Verwendungsnach ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Vallendar
Strategietage: Migration & Transfor ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Witzenhausen
Saatgut: Konzerne greifen nach unse ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Herne
Konzert mit Lingling Yu & Ming Zeng ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite