Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter zerzaust oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/.

Neueste Informationen von uns, Berichte und Fotos über vergangene Veranstaltungen und Einiges mehr gibt es bei Facebook.
Einfach diesem Link folgen und Gefällt mir drücken.

 

Wir wünschen dir eine kitschfreie und entspannte Vor- Haupt- und Nachweihnachtszeit sowie einen guten Start ins neue Jahr 2013.


Viel Spaß beim Lesen wünschen

Julia Schill und Jens Elmer

 

1. OpenGlobe-NRW-Treffen

1. OpenGlobe-NRW-Treffen

19. Dezember in Dortmund

Zu dem NRW-Treffen sind alle OpenGlobe-Lokalgruppen und aktiven jungen Menschen herzlich eingeladen. Ab 17 Uhr diskutieren wir, welche Aktionen und Seminare OpenGlobe im Jahr 2013 organisieren soll. Des Weiteren wollen wir Zeit für den Austausch haben und für uns eine bessere Entscheidungsstruktur finden. Das Treffen findet im Dortmunder Rathaus am Friedensplatz 1 statt. Fahrtkosten in NRW können erstattet werden, für Verpflegung ist gesorgt. Bitte vorher bescheid geben, wer kommen möchte an  jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de. Mehr Infos hier.

 

2. Klima retten: Junge Menschen dabei!

2. Klima retten: Junge Menschen dabei!

Jugendklimaaktionstag „Shape the future“ am 8. Dezember

Jugendliche auf der ganzen Welt fangen selbst an, sich für den Klimaschutz zu engagieren: beim 1. Internationalen Jugendaktionstag für Klimagerechtigkeit „Shape the future“, am Samstag, 8. Dezember. Auch du bist herzlich zur Aktion nach Dortmund-Wambel in die Jugendkirche „Join Us“  in der Eichendorffstraße 31 zwischen 14 und 18 Uhr eingeladen. Die „Heißen Zeiten“ werden mit ihrem Gast Wang Jian vom China Youth Climate Action Network (CYCAN) dabei sein. Es erwarten dich Fahrrad-Kino, Flohmarkt, Siebdruck und Infos zum Klimaschutz  und zu Klimagerechtigkeit.Mehr Infos findest du hier.

 

3. Berlin ist eine Reise wert

3. Berlin ist eine Reise wert

Entwicklungspolitische Fahrt mit dem Eine Welt Netz NRW

Das Eine Welt Netz NRW und OpenGlobe laden dich herzlich ein zur Berlinfahrt von Do., 14.bis Sa., 16. Februar 2013. In Berlin sind wir Teil einer Gruppe, die auf Einladung der entwicklungspolitischen Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, Ute Koczy, 3 Tage Berlin erleben darf. Das Programm wird noch erarbeitet, neben dem Reichstagbesuch und einem Gespräch mit Ute Koczy sind weitere entwicklungspolitische Termine, wie ein kolonialgeschichtlicher Stadtrundgang und der Besuch von entwicklungspolitischen Nichtregierungsorganisationen angedacht. Kosten: Fahrt, Unterkunft, Verpflegung unter 20,-€. Hier klicken für weitere Infos und um dich zu bewerben.

 

4. Tausch dich Fröhlich!

4. Tausch dich Fröhlich!

Tauschparty Weihnachtsspezial in Münster

Die OpenGlobe Gruppe Münster lädt dich herzlich am Do., den 13.12. ab 19:30 Uhr in die Baracke, an der Scharnhorstraße  100 in Münster zur Tauschparty ein. Bringe mit, was du tauschen möchtest und finde Weihnachtsgeschenke für deine Lieben. Ob Mixer, Hose oder Buch – an dem Tag kann alles getauscht werden. Weihnachtliche Stimmung wird durch Glühwein und Musik verbreitet. Und nebenbei kannst du etwas über Fairen Handel Alternativen zum Kaufrausch erfahren.

 

5. Voneinander lernen!

5. Voneinander lernen!

Internationale Gäste beim Eine Welt Netz NRW

Für die nächsten zwei Monate sind Wang Jian aus China und Trang Ngo aus Vietnam zu Gast bei unserer Kampagne Heiße zeiten in Düsseldorf.  Wir freuen uns sehr über den Erfahrungsaustausch mit den beiden! Jian ist beim China Youth Climate Action Network (CYCAN) in Peking aktiv und Trang hat die Initiative SÀI GÒN 350 – Project on sustainable education mit gegründet. Beide werden bei der Jugendkampagne „Heiße Zeiten“ in Düsseldorf ein Praktikum machen. In Münster macht Marie Claire Niyoyita aus Ruanda ein Praktikum bei uns und bei Zugvögel e.V. Wer die Arbeit der Gäste kennenlernen und sich mit ihnen austauschen möchte, ist herzlich eingeladen. Kontakt: cynthia.cichocki@eine-welt-netz-nrw.de

 

6. Weltwärts Reverse - Endlich ist es soweit!

6. Weltwärts Reverse - Endlich ist es soweit!

Eine Welt Netz NRW sucht Unterstützung!

Ab 2013 wird es beim entwicklungspolitischen Freiwilligenprogramm weltwärts auch eine Reverse-Komponente geben. Damit können wir vom  Eine Welt Netz NRW nicht nur Freiwillige aus Deutschland in entwicklungspolitische Partnerprojekte des Südens entsenden, sondern auch Freiwillige aus den Partnerländern nach Deutschland holen, um hier entwicklungspolitisch tätig zu sein. Wir suchen daher Interessierte aus Münster, die Lust haben, uns bei dem Aufbau der Reverse-Komponente zu unterstützen! Melde dich bitte bei Miriam Elsinghorst oder Susanne Nielaender, 0251-284669-14 oder – 16, miriam.elsinghorst@eine-welt-netz-nrw.de

 

7. Ins Ausland übers ASA-Programm

7. Ins Ausland übers ASA-Programm

Bewerbungen bis 10. Januar 2013 möglich

Die Bewerbungsphase für die Teilnahme am ASA-Programm 2013 ist angelaufen. Das ASA-Programm steht für gemeinsames Lernen, globales Denken und gesellschaftliche Verantwortung. Junge Menschen zwischen 21 und 30 Jahren aus fast allen Berufszweigen und Studienrichtungen können sich bis zum 10. Januar 2013 auf ausgeschriebene Projekte bewerben.

Weitere Infos hier.

 

8. The Market am So., den 16. 12. in Köln

8. The Market am So., den 16. 12. in Köln

Wochenendmarkt & Lifestyleplattform für organics & originals

„The Market“ bietet eine Plattform für Design-Produkte aus allen Bereichen des grünen Lifestyles, ein kulturelles Rahmenprogramm und kulinarische Leckereien. Die OpenGlobe-Gruppe Cologne wird auf ihrem Stand u.a. eine Siebdruckwerkstatt betreiben, auf der BesucherInnen sich eigene Kleidung bedrucken können. The Market findet in den Hallen von Jack in the Box e.V., Vogelsanger 231 in Köln statt. Alle Infos findest du hier.

 

9. Alternativer Adventskalender vom Eine Welt Netz NRW

9. Alternativer Adventskalender vom Eine Welt Netz NRW

Clips aus „frei+willig sucht“

Auf dem youtube-Kanal des Eine Welt Netz zeigen wir jeden Tag im Advent einen Clip aus dem erfolgreichen Theaterstück „frei+willig sucht“. Das Theater  von Rückkehrer_innen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts wird seit Juni 2012 an Berufskollegs, öffentlichen Veranstaltungen und Berufswahlmessen aufgeführt. Das mobile siebenköpfige Ensemble ist in ganz NRW on Tour und jetzt auch digital zu sehen.  Ihr könnt den youtube Kanal vom Eine Welt Netz NRW abonnieren oder auf unserer facebookSeite verfolgen, wann der nächste Clip zu sehen ist: 

 

10. Braunkohle auch wirtschaftlich unsinnig

10. Braunkohle auch wirtschaftlich unsinnig

Studie des  Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW)

Die Studie tritt der Behauptung entgegen, die klimaschädliche Braunkohle sei noch für lange Zeit ein unverzichtbarer Bestandteil der deutschen Stromversorgung. Die Studie mit dem Titel „Die Zukunft der Braunkohle in Deutschland in Rahmen der Energiewende“ kommt zum Ergebnis, dass die Bedeutung der Braunkohle in Zukunft immer weiter abnehmen wird, da sich der Bau neuer Braunkohlekraftwerke nicht mehr rechne und es deswegen auch keinen Bedarf für neue Tagebaue gebe. Kurzfassung der Studie hier.

 

11. 0,7%-Ziel eine Lebenslüge

11. 0,7%-Ziel eine Lebenslüge

Minister Dirk Niebel begründet fehlende Steigerung der Mittel für EZ

Ende November wurde der Haushaltsentwurf 2013 der Bundesregierung im Bundestag diskutiert. Nichtregierungsorganisationen wie das Eine Welt Netz NRW fordern seit langem, dass Deutschland 0,7% des Bruttonationaleinkommens (BNE) für Entwicklungszusammenarbeit (EZ) zur Verfügung stellt. Entwicklungsminister Niebel (FDP) hat nun das international vereinbarte Ziel der Bundesregierung als „Lebenslüge" bezeichnet. Für den Bundestag habe das Ziel der Haushaltskonsolidierung eine höhere Priorität. Mehr Infos hier.

 

12. Entwicklungspolitisches Seminar

12. Entwicklungspolitisches Seminar

8./9. Dezember 2012 in Münster

Zum Thema "'Reine Geldverschwendung'? Europäische Entwicklungspolitik im 21. Jahrhundert" laden die Junge Europäische Föderalisten (JEF) nach Münster vom 8. bis 9. Dezember 2012 (Sa./So.) zu einem Seminar mit Vorträgen, Diskussion und Workshops ein. Teilnahmekosten betragen 19 bis 25 EUR. Auswärtigen Teilnehmern können Unterkünfte in begrenztem Maße zur Verfügung gestellt werden. Anmeldung unter muenster@jef-nrw.de. Mehr Infos hier.

 

13. Klimagipfel 2012 in Doha

13. Klimagipfel 2012 in Doha

COP 18 noch bis zum 07. Dezember

Die Erwartungen an den diesjährigen Klimagipfel waren von Anfang an bescheiden. In Doha/Katar verhandeln Vertreter_Innen von Staaten, unterstützt von anderen Akteuren, hauptsächlich über die zweite Phase des Kyoto-Protokolls. Hintergründe und aktuelle Infos erhältst du hier und hier.

 

14. Richtig Jobben im Verwaltungs-Dickicht

14. Richtig Jobben im Verwaltungs-Dickicht

Infoabend für Honorarkräfte

Viele Leute arbeiten nicht in einem sozialversicherungspflichtigen Angestelltenverhältnis. Daraus ergeben sich viele Fragen: Wie muss ich  Honorareinkünfte aus selbständiger Arbeit  versteuern? Wie kann man die steuerfreie Ehrenamtspauschale und Übungsleiterpauschale in Vereinen und den 400,-€-Job nutzen und wie kombinieren? Wie viele Stunden darf ich als Studierende_r arbeiten? Wie versichere ich mich nach dem Studium? Und was ändert sich ab 2013?

Vamos e.V. und Eine Welt Netz NRW laden dich herzlich zum Infoabend am 20. Dezember von 19 bis 21 Uhr in die KSHG, Frauenstr. 3-7 (Großes Forum) in Münster ein.

 

15. Carrot Mob in Düsseldorf-Bilk

15. Carrot Mob in Düsseldorf-Bilk

12.12.2012, 17-19Uhr im Bioladen „Natürlich Natürlich“, Brunnenstr. 9

Ziel der Aktion ist, dass möglichst viele Menschen in den zwei Stunden ihren Lebensmitteleinkauf in dem kleinen, von der Existenz bedrohten Bioladen tätigen. Und es geht darum, über ökologische Landwirtschaft und den Beitrag zum Klimaschutz zu informieren. Für gute Stimmung sorgt ein Musiker mit Gitarre und ein Karrotten-Wettessen mit leckeren Preisen. Der Carrot Mob ist eine gemeinsame Aktion der Klimakampagne „Heiße Zeiten“ und der Open Globe Gruppe Düsseldorf.

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Anfang/Mitte jedes Monats, Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 7. Januar 2013.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber: Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 18, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. jens.elmer@eine-welt-netz-nrw.de; www.eine-welt-netz-nrw.de

Verantwortlich: Jens Elmer. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

Bild 3:  Ich und Du / www.pixelio.de

Bild 10: mompt / www.pixelio.de

Bild 11: BMZ

Bild 13: unfccc

Bild 14: Geralt / www.pixelio.de

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Mo - 25.07.2016 (+)   Wuppertal
Einführungskurse in Filipino, Kiswa ...
Mi - 27.07.2016 (+)   Münster
"Pardon wird nicht gegeben!"
Sa - 30.07.2016 (+)   Bochum
Funkhaus Europa: Odyssee
So - 31.07.2016 (+)   Münster
"Pardon wird nicht gegeben"
So - 31.07.2016 (+)   Hattingen
".. noch keinen Sklaven in Katar ge ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite