7. Hochgefährliche Pestizide

7. Hochgefährliche Pestizide

BAYER erhöht Produktion von in Europa bereits verbotenem Pestizid für den Export

Die Firma Bayer CropScience wird die Produktion des hochgefährlichen Herbizids Glufosinat erneut erhöhen. Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) kritisiert „doppelte Sicherheitsstandards“, denn Glufosinat gehört in der EU zu den rund 20 Pestiziden, die wegen ihrer hohen Gefahren bereits verboten wurden. Das Pestizid wird vor allem für den Export nach Nord- und Südamerika produziert. Die Zahl der jährlichen Pestizidvergiftungen wird auf 3 bis 25 Millionen geschätzt, wobei über 99% aller Pestizid-Vergiftungen in den Ländern des Südens auftreten. Auch das Eine Welt Netz NRW hat sich schon an Kampagnen gegen die doppelten Sicherheitsstandards bei hochgiftigen Pestiziden beteiligt. Weitere Infos zur Arbeit der CBG findest du hier. Die Pressemeldung von BAYER zur Erhöhung der Produktion hier

  Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Indiens Süden
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Mo - 05.09.2016 (+)   Willi-Pohlmann-Platz 1
Indiens Süden
Fr - 16.09.2016 (+)   Bonn
Fairen Handel probieren
Fr - 16.09.2016 (+)   Hamm
Fairer Handel wirkt: Faire Woche in ...
Di - 27.09.2016 (+)   
Vielfältiger Islam und gewaltbereit ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite