Promotorin für Kultur und Entwicklung

Tina Jerman, M.A.

EXILE-Kulturkoordination e.V.
Wandastr. 9
45136 Essen
Tel.: 02 01 / 74 79 88 0
Fax: 02 01 / 74 79 88 8
Email: tina.jerman@exile-ev.de

 

 

Die Fachkoordinatorin für Kultur und Entwicklung konzipiert und organisiert internationale und interkulturelle Kunst-und Kulturprojekte Auch bearbeitet sie das Thema Audience Development und die Professionalisierung des interkulturellen Kunst- und Kulturmanagements in Nordrhein-Westfalen, das sich an Künstler/innen und KulturmanagerInnen mit Migrationshintergrund, aber auch an freie und institutionelle Kultureinrichtungen richtet (www.interkulturpro.de).

 

Erfahrung hat Tina Jerman genug. Seit 1996 vertritt sie als Fachkoordinatorin für Kultur und Entwicklung die Interessen von Menschen aus anderen Kulturen. Dazu vermittelt sie Künstler/innen und Expert/innen aus Ländern des Südens und der in Deutschland lebenden Migranten, sowie Ausstellungen und Projekte, die mit ihren Sichtweisen auf die Welt zu einer Sensibilisierung für globale Themen beitragen.

 

Kunst und Kultur sind ihr besonders wichtig, da dort das direkte Zusammenleben von Menschen verschiedenster Kulturen in Nordrhein-Westfalen partizipativ gestaltet werden kann. In diesem Kontext entwickelt sie, oft in Kooperation mit verschiedenen Initiativen, Projekte: Ausstellungen, Lesereisen, Musik- und Theaterproduktionen.

 

Besondere Beispiele hierfür sind das Projekt „gesichter-afrikas.de“, eine Informationsplattform zu Ländern und Themen in Subsahara Afrika, „Sehnsucht nach Ebene 2“ in Hagen, ein Kunstprojekt, bei dem modellhaft eine Brücke mit Bildern gestaltet wird, die die beiden Künstlerinnen Milica Reinhart und Marjan Verkerk auf der Basis von Erinnerungen der dort lebenden Migrantinnen gestaltet haben: www.sehnsuchtnachebene2.de, und auch das Migrations-Audio-Archiv, das 2007 für den Grimme-Preis nominiert worden ist. Hier kann man im Internet Geschichten von Migrant/innen, die aus den unterschiedlichsten Gründen nach Deutschland gekommen sind, online hören. www.migration-audio-archiv.de

 

Angebote der Fachkoordinatorin zu dem Thema Kultur und Entwicklung:

 

  • Vermittlung von buchbaren Kulturangeboten in den Bereichen Literatur, Musik, Theater, Kabarett, Karikatur und Ausstellungen

 

  • Hinweise zu Veranstaltungen, Referent/innen, Materialien, Aktionen, Kampagnen zum Thema „Interkulturelle und Internationale Kulturarbeit“

 

  • Beratung bei der Veranstaltungsplanung und –finanzierung

 

  • Beratung von Kommunen zur Vorbereitung von partizipativ angelegten interkulturellen Handlungskonzepten für die kommunale Kulturarbeit

 

  • Qualifizierung von Künstler/innen, KulturmanagerInnen und Mitarbeiter/innen von freien und institutionellen Kultureinrichtungen und –verwaltungen

 

  • Interessenvertretung für das Thema in Organisationen in NRW und Deutschland (Fachkommission der Dt. UNESCO Kommission, Beirat der NRW-Stiftung Umwelt und Entwicklung,  Netz gegen Rassismus …)

 

 

Tina Jerman freut sich auf ihre Kontaktaufnahme!

 

„Ich bin gerne Koordinatorin für Kultur und Entwicklung, weil sich über Kunst und Kultur die Lebenswelten, die Sorgen und Nöte, aber auch die Wünsche und Visionen von Menschen aus anderen Ländern vermitteln.“

 
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.

Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Indiens Süden
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Das indische Bildungssystem
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Mo - 15.08.2016 (+)   Hagen
Palästinensische Kinder u. Jugendli ...
Sa - 27.08.2016 (+)   Dinslaken
Faires KulturCafé 2016 im Stadtfest ...
Sa - 27.08.2016 (+)   Düsseldorf
55. CARAVAN SALON – eine Reise durc ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - StartseiteInvent - Startseite