Internationales Klimacamp im Rheinland

Internationales Klimacamp im Rheinland

Auch in diesem Jahr organisieren die „Heißen Zeiten“ wieder ein internationales Barrio auf dem Klimacamp vom 23.08.-02.09.2013 in Kerpen-Manheim im rheinischen Braunkohlerevier.

Das Camp ist ein Treffpunkt für alle, die auf der Suche nach persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Lösungen für eine zukunftsfähigere, nachhaltigere Welt sind. Besonders die Frage der Klimagerechtigkeit wird im englischsprachigen Barrio der Kampagne „Heiße Zeiten“ eine große Rolle spielen. Lucas Roldan, 22J., Aktivist aus Medellín in Kolumbien kommt bereits zum dritten Mal zum Camp und wird uns von der Situation in seinem Land und den Menschenrechtsverletzungen in kolumbianischen Tagebauen berichten und was wir in Deutschland und Europa damit zu tun haben. Neben Workshops und Vorträgen gibt es auf dem Camp viele Möglichkeiten, sich einzubringen – Gemüse schnibbeln, Kompostklos betreuen, Aktionsbanner entwerfen, Infozelt betreuen u.v.m. Tagesgäste sind ebenso willkommen wie Vollzeit-Camper.

Interessiert teilzunehmen oder das Camp mit zu organisieren? Dann schreibe eine Email an: cynthia.cichocki@eine-welt-netz-nrw.de . Weitere Infos findest du hier

 

  Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Fr - 16.09.2016 (+)   Bonn
Fairen Handel probieren
Fr - 16.09.2016 (+)   Hamm
Fairer Handel wirkt: Faire Woche in ...
Do - 29.09.2016 (+)   Bonn
„Fluchtursachen verstehen!“
Do - 29.09.2016 (+)   Essen
DORTHIN WO MILCH UND HONIG FLIESSEN
Do - 29.09.2016 (+)   Bonn
Bamako
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite