Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter zerzaust oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/.

Neueste Informationen von uns, Berichte und Fotos über vergangene Veranstaltungen und Einiges mehr gibt es bei Facebook.
Einfach diesem Link folgen und Gefällt mir drücken.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Mirja Buckbesch

 

 

 

 

Designcontest 2013 zur YoungFashionArea

Designcontest 2013 zur YoungFashionArea

auf der FA!R 2013

Unter dem Motto „Karma strikes back!“ sucht das faire Modelabel 3FREUNDE einfarbige Entwürfe, die als offizielles Messeshirt per Siebdruck während der FA!R 2013 von 06.-08.  September 2013 auf Shirts, aus zertifizierter FAIRTRADE Biobaum, gedruckt werden. Nach den erfolgreichen Sonderschauen Mode & Textilien der letzten Jahre wird dem Thema erneut Präsenz geschenkt. Neben einer „Kleidertauschbörse“ des jungen Netzwerkes OPEN GLOBE veranstalten 3Freunden die Siebdruckaktion „FA!R-Messe-Shirt 2013“ zum vorangegangenen Designcontest „Karma Strikes Back“. Fashion im Kontext Fair Trade & Nachhaltigkeit wird so auf unterschiedlichste Weise diskutiert und dargestellt. Ihr seid herzlich eingeladen eure Designideen einzureichen. Es gibt auch etwas zu gewinnen!! Nähere Infos findet ihr hier.

 

 

Teilnehmer_innen für Entwicklungsworkshops gesucht !

Teilnehmer_innen für Entwicklungsworkshops gesucht !

Einfach ganz ANDERS – Ganztagsschulen für mehr Nachhaltigkeit

Das Eine Welt Netz NRW bietet zusammen mit der BUNDjugend NRW die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen, in denen Leidfäden für AGs, Projektwochen und Projekttage für Schulen zu den Themenbereichen Klima, Wasser und Boden/Ernährung entwickelt werden. Die Entwicklungsworkshops sind kostenfrei. Wir übernehmen Deine Reisekosten und die Unterkunft in ausgesuchten Selbstversorger_innenhäusern. Termine: Klima, Konsum, Mode: 13.-15.09.2013 Bielefeld; Boden, Ernährung: 11.-13.10.2013 Essen; Werde Aktivist_in: 08.-10.11.2013 Werl; Wasser: 22.-24.11.2013 Werl. Nähere Infos zum Projekt findest du hier. Wenn Du Interesse an den Entwicklungsworkshops hast oder näher Infos zu den Themen möchtest melde dich bei dorothee.tiemann@eine-welt-netz-nrw.de Tel: 0251- 28466923

 

 

Fahrt zum EU Parlament nach Brüssel!

Fahrt zum EU Parlament nach Brüssel!

03. bis 05. November 

Es hatte sich der Fehlerteufel beim Anmeldebogen für die Fahrt nach Brüssel eingeschlichen. Die angegebene Emailadresse zum Versand des Bogens war falsch. Alle, die sich versucht haben anzumelden und eine Fehlermeldung erhalten haben, mögen den Bogen bitte an: mirja.buckbesch@eine-welt-netz-nrw.de schicken. Es sind noch ein paar Plätze frei! Also meldet euch zeitig an, wenn ihr mit uns Sven Giegold in Brüssel besuchen möchtet und EU-Politik einmal hautnah miterleben wollt. Den Anmeldebogen zum download findet ihr hier!

http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/697/

 

 

Workshop zu Digital Storytelling und Globalem Lernen

Workshop zu Digital Storytelling und Globalem Lernen

vom 23. bis 25. August

Digital Storytelling ist ein relativ neuer Begriff, der die Praxis  des digitalen Geschichten Erzählens beschreibt. Diese Geschichten werden in überzeugenden und emotional ansprechenden digitalen Formaten (z.B. in Video-, Audio-, oder Bildformat) dargestellt und präsentiert. Die Jugendkampagne  „Heiße Zeiten – Nimm die Zukunft in die Hand!“ des Eine Welt Netz NRW bietet Dir einen Wochenend-Workshop zu  Digital Storytelling an: Wir wollen diese kreative Methode des Geschichten Erzählens erlernen.  Als Referent konnten wir den Experten für Digital Storytelling des Grimme Instituts, Guido Kowalski,  gewinnen. Detaillierte Informationen und Programmablauf gibt es bei heisse-zeiten. 

 

UndJetzt?! Die Rückkehrer_innenkonferenz 2013

UndJetzt?! Die Rückkehrer_innenkonferenz 2013

29.08. bis 05.09. 2013 auf Schloss Tonndorf nahe Weimar

Die undjetzt?!-Konferenz gibt engagierten jungen Menschen Raum und Möglichkeit, sich mit globalen und lokalen Problemen der Gegenwart auseinanderzusetzen. Gemeinsam werdet ihr acht Tage lang leben, lachen, lernen und diskutieren, Bestehendes in Frage stellen und Neues spinnen, um schlussendlich mit konkreten Handlungsideen und Projekten aufzubrechen. Auch OpenGlobe wir dieses Jahr einen Workshop auf der UndJetzt!? gestalten zum Thema „Post-Development – Alternativen zum klassischen Entwicklungskonzept aus dem Globalen Süden“. Natürlich gibt es auch viele weitere Vorträge, Workshops und Inspirationsquellen. Nähere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier.

 

 

DIGITAL PARTICIPATION SUMMIT

DIGITAL PARTICIPATION SUMMIT

Am 26.7. in Münster

Das Programm der Veranstaltung wird aktiv von den Netzwerkpartnern aus aller Welt gestaltet, die während des Summits Vorträge und Workshops zu ihren jeweiligen Expertisengebieten anbieten. Mit dabei sind zum Beispiel die Macher von www.morsimeter.com, einem Webportal, das die Einhaltung der Wahlversprechen des Ägyptischen Präsidenten Mohammed Morsi überwacht, die Bloggerin Fungai Machirori, die Frauen in Zimbabwe mit ihrer Plattform HerZimbabwe zu mehr gesellschaftlicher Partizipation ermutigen möchte oder das Unternehmen Farmerline aus Ghana, das Mobilservices für Kleinbauern in Afrika entwickelt. Weitere Infos und Tickets findet ihr hier.

 

 

„Jugendgruppen ins Laufen bringen“

„Jugendgruppen ins Laufen bringen“

JugendleiterInnen Card vom 3.- 6. Oktober in Bielefeld  

Was kann ich als LeiterIn, SprecherIn oder gar GründerIn einer Gruppe von Jüngeren oder Gleichaltrigen dazu beitragen? Das Seminar richtet sich an diejenigen, die sich mit dieser besonderen Aufgabe bzw. Rolle auseinandersetzen oder auch darauf vorbereiten wollen. Die ReferentInnen stellen Methoden und Wege vor, wie man mit Gruppen arbeiten kann. Die Seminargruppe selbst wird zum Modell bzw. Beobachtungs-’objekt’. Teilnahmegebühr: 90,- € inkl. Übernachtung und Vollpension. Anmeldung unter: info@boell-nrw.de

   

 

Deutsch-Tschechische Jugendforum

Deutsch-Tschechische Jugendforum

vom 22. bis 26. Juli 2013  

sucht für eine binationale Workshopwoche noch motivierte deutsche TeilnehmerInnen im Alter von 14 bis 19 Jahren. Die Arbeitsgruppe organisiert mit Unterstützung des Goethe-Instituts in Prag, des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds sowie TANDEM vom 22. bis 26. Juli in Johanngeorgenstadt eine Workshopwoche mit dem Oberthema "Nachhaltigkeit heute -- und morgen?" ("Udržitelnost dnes - a zítra?"), in der sich der Thematik auf kreative und interaktive Weise genähert wird. Weitere Informationen findet ihr hier.

 

Filmseminar I von Ideen.Transfair

Filmseminar I von Ideen.Transfair

am 15. + 16.08.2013 Landschaftspark Duisburg-Nord  

Das Projekt Ideen.Transfair lädt Rückkehrer/innen von allen internationalen Freiwilligendiensten, junge Interessierte sowie haupt- und ehrenamtliche Multiplikatoren/innen aus der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit ein! Ziel ist, zu lernen, eigene kleine Filmprodukte zu erstellen, zu veröffentlichen und neue Orte/Institutionen (Kinos, Museen, Bibliotheken) mit entwicklungspolitischen Themen bespielen zu können. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos findet ihr hier.

 

 

Jugendkongress 2013 Zukunft denken - Zukunft gestalten

Jugendkongress 2013 Zukunft denken - Zukunft gestalten

2.-4.11.2013 Joachimsthal/Werbellinsee  

Im November findet der Jugendkongress "Zukunft denken - Zukunft gestalten" statt. Der Kongress wird von Jugendlichen für Jugendliche gemacht und beinhaltet mehr als 40 Workshops, Aktionen, Diskussionsrunden rund um Gesellschaft, Klima und Wirtschaft. Die BRIC-Staaten sind dabei der Länderschwerpunkt des Programms. Der Kongress wird von zwei Jugendnetzwerken der bpb ausgerichtet: teamGLOBAL und Young European Professionals. Mehr Infos hier.  

 

 

IPON-Blockseminar für einen Freiwilligeneinsatz als Menschenrechtsbeobachter/innen

IPON-Blockseminar für einen Freiwilligeneinsatz als Menschenrechtsbeobachter/innen

vom 8.-11. August 2013 in Berlin

Das Seminar richtet sich an alle, die an einer Ausreise als Menschenrechtsbeobachtende auf die Philippinen für sechs oder 12 Monate ab Januar 2014 interessiert sind. Da die Zahl der Teilnehmer/innen begrenzt ist wird um baldige Anmeldung wird gebeten. Detaillierte Informationen finden sich hier.

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Mitte/Ende jeden Monats, Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 12. August 2013.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber: Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 26, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. mirja.buckbesch@eine-welt-netz-nrw.de   www.eine-welt-netz-nrw.de

Verantwortlich:Mirja Buckbesch. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

Bildnachweis:

Bild 3: rakoellner / pixelio.de

Bild 7: S.Hofschlaeger / pixelio.de

Bild 8: tokamuwi / pixelio.de

Bild 9: Dieter Schütz / pixelio.de

Bild 10: lichtkunst.73 / pixelio.de

Bild 11: Miroslaw / pixelio.de

 

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Fr - 21.10.2016 (+)   Aachen
Multiplikatorenschulung Globales Le ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Vallendar
Strategietage: Migration & Transfor ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Witzenhausen
Saatgut: Konzerne greifen nach unse ...
Mo - 12.12.2016 (+)   Münster
Roma
Do - 15.12.2016 (+)   Bonn
Ländersache Nachhaltigkeit
Fr - 16.12.2016 (+)   Göttingen
Herausforderung AfD
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite