Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

falls der Newsletter zerzaust oder ohne die Bilder bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/.

Neueste Informationen von uns, Berichte und Fotos über vergangene Veranstaltungen und Einiges mehr gibt es bei Facebook.
Einfach diesem Link folgen und Gefällt mir drücken.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Steffen Marziniak und Mirja Buckbesch

 

 

 

 

Neues Rückkehrenden-Projekt „Kreatives Engagement“

Neues Rückkehrenden-Projekt „Kreatives Engagement“

Theaterprojekt, cafe-weltwärts, Schulbesuch

Das Projekts „Kreatives Engagement von Rückkehrer_innen“ ist gestartet! Wir bieten euch viele attraktive Möglichkeiten des Engagements: vom Theater über Einsätze an Schulen als Honorarkraft bis zur Organisation von Veranstaltungsreihen:

Bring deine Erfahrungen auf die Bühne! Im Theaterprojekt erarbeiten Rückkehrer_innen gemeinsam mit einer Regisseurin ein auf den Erfahrungen des Freiwilligendienstes basierendes Theaterstück.

Hol das café weltwärts in deine Stadt! Wir bieten finanzielle und organisatorische Unterstützung bei der freien Organisation einer Veranstaltungsreihe - insbesondere für Gruppen attraktiv.

Nimm teil an einem Qualifizierungsseminar, um anschließend als Honorakraft Veranstaltungen zu weltwärts an Schulen und anderen Einrichtungen durchzuführen.

Stell deine Gruppe auf dem „Markt der Möglichkeiten“ vor. Oder komm vorbei und lerne Gleichgesinnte für Aktionen sowie Möglichkeiten des Engagements in NRW kennen. Mehr Infos und Bewerbungsformulare findest du hier.

 

Multiplikator_innen-Fortbildung Nachhaltiges Wirtschaften

Multiplikator_innen-Fortbildung Nachhaltiges Wirtschaften

26.-27. Oktober in Münster

Ist grenzenloses Wachstum auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen überhaupt möglich? Trägt Wachstum tatsächlich zu immer mehr Wohlstand, Zufriedenheit und sozialem Ausgleich bei? Die Debatte um Bedeutung und Konsequenzen von Wirtschaftswachstum prägt den Nachhaltigkeitsdiskurs. Jungen Menschen werden aber viel zu selten dazu motiviert, über die damit verbundenen ökologischen und sozialen Folgen nachzudenken. Bei der Fortbildung des Konzeptwerks Neue Ökonomie in Kooperation mit dem Eine Welt Netz NRW erwerbt ihr vielfältige und anwendungsorientierte Kenntnisse und Kompetenzen, um junge Menschen darin zu unterstützen, grundlegende wirtschaftliche Konzepte zu verstehen und die Wirtschaft der Zukunft selbst mitzugestalten.  Die Fortbildung kostet 60€ (40€ ermäßigt). Die Anmeldung läuft bis zum 10. September. Weitere Infos findet ihr hier.

 

Interkulturelle Kompetenz im deutsch-polnisch-niederländischen Kontext

Interkulturelle Kompetenz im deutsch-polnisch-niederländischen Kontext

Training 23-28. September in Oerlinghausen

Lust auf interessante Aktionen, Gespräche und Bekanntschaften in einer internationalen Gruppe? Das Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen Oerlinghausen läd ein zum interaktiven Training interkultureller Kompetenz für deutsche, polnische und die niederländische Jugendliche. In interaktiven Übungen und Simulationen lernt ihr eure kulturelle Programmierung kennen, trainiert mit kulturellen Irritationen umzugehen und verbessert so ganz praktisch eure interkulturelle Kompetenz. Der 5-tägige Workshop inklusive Verpflegung und Unterkunft kostet nur 20€. Weitere Infos zu Programm und Anmeldung erhaltet ihr hier!

 

Über Tank und Tellerrand hinaus "Agrosprit und Landgrabbing in Nicaragua"

Über Tank und Tellerrand hinaus "Agrosprit und Landgrabbing in Nicaragua"

Aktionszeitung und Internetseite tank-und-tellerrand.net

Die steigende Nachfrage nach Agrosprit aus Zuckerrohr und Palmöl in Europa hat in den Anbauländern Zentralamerikas fatale Folgen. Der Anbau schädigt sowohl die Umwelt als auch die Gesundheit der Menschen und verschärft den Landraub durch Großkonzerne. Um auf diese Zusammenhänge aufmerksam machen, hat das Informationsbüro Nicaragua in im Rahmen der Kampagne „Über Tank und Tellerrand hinaus“ eine Aktionszeitung herausgegeben. Darin finden sich Beiträge verschiedener Organisationen zu Agrosprit und Landgrabbing in Nicaragua. Gleichzeitig ist auch die Internetseite zur Kampagne online gegangen, auf der die Zeitung und weitere Links und Materialien zum Thema zu finden sind. Zur Internetseite geht’s hier. 

 

Seminar Auslandsaufenthalte auf dem Prüfstand

Seminar Auslandsaufenthalte auf dem Prüfstand

27.-29. September in Bonn

Du interessierst Dich nach Schule/Studium für einen Aufenthalt in einem sogenannten Entwicklungsland oder bist gerade zurückgekehrt? Kritiker_innen an Auslandsprogrammen sprechen von einer Mischung aus Weltverbesserung, und Ethno-Tourismus ohne Nutzen für die Menschen in den Zielländern. Der Verein zur Förderung politischen Handelns ermutigt euch mit diesem Seminar nicht nur Auslandaufenthalte kritisch zu diskutieren. Ihr sucht auch Antworten auf die Fragen rund um Freiwilligendienste & Co und findet heraus, ob und welcher Aufenthalt zu euch passt. Die Teilnahme am Wochenende ist ab 16 Jahren möglich und kostet 45€. Mehr Infos hier!

 

Bilder einer Welt im Widerstand

Bilder einer Welt im Widerstand

Online-Filmportal Cine Rebelde

Egal ob Migration, Klimawandel, Atomkraft, Gentechnik, Globalisierung, Landwirtschaft oder Protestbewegungen – das Filmportal Cine Rebelde sammelt kritische Filme und Dokumentationen zu verschiedensten Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Filmsammlung bietet daher auch jede Menge spannendes Material für Bildungsveranstaltungen zu diesen Themen. Die Filme können zum Teil direkt über das Internet abgespielt werden. Ansonsten können sie gegen einen kleinen Beitrag, der in die Verwirklichung weiterer Filmprojekte fließt, heruntergeladen oder verschickt werden. Das Filmportal findet ihr hier.

 

FerienAkademie für Schüler_innen Abenteuer Freiheit - Herausforderung Gerechtigkeit

FerienAkademie für Schüler_innen Abenteuer Freiheit - Herausforderung Gerechtigkeit

27.- 31.10. in Bad Honnef

Chancengleichheit, Datenschutz, Klimawandel, Menschenrechte? Was interessiert Dich? Was empört Dich? Bei der Ferienakademie des Vereins zur Förderung politischen Handelns diskutiert ihr gemeinsam mit anderen jungen Menschen aktuelle und grundlegende politische Fragen. In den Seminaren entwickelt ihr dabei Visionen einer freien und gerechten Gesellschaft und schärft eure politische Meinung. Anmelden können sich Schüler_innen von 15 bis 19 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 €. Genauere Informationen zur Akademie gibt’s hier.

 

Klima-Aktionstag 2013

Klima-Aktionstag 2013

14.09.2013 in ganz Deutschland

Unter dem Motto „Energiewende ist Politikwende – Wähle deine Zukunft!“ ruft die klima-allianz zum bundesweiten Klima-Aktionstag auf. In ganz Deutschland werden Organisationen, Verbände und Engagierte mit Ihren Aktionen zeigen, dass Klimaschutz und Energiewende uns alle angehen! Im letzten Jahr zeigten mehr als 70 bunte Aktionen in ganz Deutschland, dass die Zivilgesellschaft eine echte Energiewende will. Seid dabei, macht eine Aktion und setzt ein Zeichen für eine Welt mit Zukunft statt fossiler Energie und Atomstrom. Hier findet ihr Aktionsideen, Materialien und könnt eure Aktion eintragen.

 

Seminar Traumberuf Entwicklungspolitik

Seminar Traumberuf Entwicklungspolitik

20.-21.09.13 in Bonn

Du träumst schon immer davon, in einer entwicklungspolitischen NGO zu arbeiten? Dann erhältst du in diesem Seminar des Wissenschaftsladens Bonn Einblick in die Arbeitsweise von NGOs im entwicklungspolitischen Bereich und erfährst, wie du in diesem Arbeitsmarkt Fuß fassen kannst. Informelle und kreative Einstiegsstrategien jenseits der klassischen Bewerbung und Herausforderungen des dargestellten Berufsfeldes werden hier thematisiert. Das Seminar kostet 265€ inkl. Tagesverpflegung (185 € ermäßigt). Anmelden könnt ihr euch bis 2 Wochen vor der Veranstaltung. Weitere Informationen hier.

 

Filmreihe Lateinamerika im Umbruch

Filmreihe Lateinamerika im Umbruch

Juli-Oktober im cinema Münster

Sind die Menschen in Lateinamerika auf dem Weg zu mehr Selbstermächtigung und Unabhängigkeit? In dem Gemeinschaftsprojekt zeigen der Asta Münster, die verdi.jugend und weitere Gruppen Filme über Befreiungs- und Demokratiebewegungen in Lateinamerika, die sich für Alternativen zu kapitalistischen Wirtschafts- und klassischen Politiksystemen einsetzen. Zu jedem Film gibt es kurze Vorträge oder eine anschließende Diskussion. Der Eintritt zu den Vorführungen ist frei. Termine und Beschreibungen aller Vorführungen findet ihr hier. 

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Mitte/Ende jeden Monats, Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 12. September 2013.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber:Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 26, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. mirja.buckbesch@eine-welt-netz-nrw.de   www.eine-welt-netz-nrw.de

Verantwortlich: Mirja Buckbesch. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

Bildnachweis:

Bild 3: Dieter Schütz / pixelio.de

Bild 10: Sebastian Lux / pixelio.de

 

Standbetreuung auf der Messe Fa!r 06.-08. September

Standbetreuung auf der Messe Fa!r 06.-08. September

OpenGlobe sucht noch Leute für die Standbetreuung der Young Fashion Area

Wir werden auch dieses Jahr wieder einen OpenGlobe Stand auf der Messe Fa!r haben. Zusammen mit den 3 Freunden werden wir die Young Fashion Area betreuen. Neben Siebdruck auf fairen T-Shirts werden wir eine Kleidertausch-Aktion durchführen und Interessierte über unsere Projekte, Aktionen und Veranstaltungen informieren. Zur Betreuung unseres Standes suchen wir noch junge Menschen, die Spaß daran haben mit anderen Interessierten ins Gespräch zu kommen. Wenn ihr Lust habt eine Schicht an unserem Stand zu übernehmen, dann meldet euch bei: mirja.buckbesch@eine-welt-netz-nrw.de. Für alle, die dabei sind, ist der Eintritt auf die Fa!r natürlich kostenlos. So könnt ihr die Messe erkunden und an spannenden Vorträgen teilnehmen.

 

 

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Indiens Süden
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Mo - 05.09.2016 (+)   Willi-Pohlmann-Platz 1
Indiens Süden
Fr - 16.09.2016 (+)   Bonn
Fairen Handel probieren
Fr - 16.09.2016 (+)   Hamm
Fairer Handel wirkt: Faire Woche in ...
Mi - 28.09.2016   Bonn
Antragsstellung und Verwendungsnach ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite