"Keine Entwicklungshilfe fr Agrarkonzerne!"

"Keine Entwicklungshilfe fr Agrarkonzerne!"

Unterschriftenaktion

 

Die Bundesregierung und das Entwicklungsministerium (BMZ) untersttzen verstrkt Agrarkonzerne wie Bayer, BASF und Monsanto im Rahmen von Kooperationen wie der German Food Partnership und der Neuen Allianz fr Ernhrungssicherung in Afrika. Diese schmcken sich mit dem Etikett der Armutsbekmpfung, dienen aber vor allem den Profitinteressen der Konzerne. Die Unternehmen erschlieen sich zum Beispiel neue Pestizidmrkte oder sichern sich ber die Neue Allianz Land- und Saatgutrechte. Oxfarm mchte mit Unterschriftenaktionen die Bundesregierung und das BMZ dazu bewegen, die kleinbuerliche Landwirtschaft in armen Lndern zu strken, statt Entwicklungshilfe fr Agrarkonzerne zu leisten. Weitere Infos und Hintergrundmaterialien findest du hier! 

  Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstrae 10-12  -  48143 Mnster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Fr - 21.10.2016 (+)   Aachen
Multiplikatorenschulung Globales Le ...
Fr - 02.12.2016 (+)   Bonn
Armut, Ungleichheit und Gesundheit
Mo - 05.12.2016 (+)   Bonn
Experiences from Development and So ...
Mi - 07.12.2016 (+)   Bonn
Antragsstellung und Verwendungsnach ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Vallendar
Strategietage: Migration & Transfor ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Witzenhausen
Saatgut: Konzerne greifen nach unse ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite