Blessings Children's Ministry

Blessings Children's Ministry wurde im Januar 2004 in einer verlassenen Garage von Frau Emelda Lombe Mokwena gegründet. Nachdem 2005 die Initiative in RDP Häuser umgezogen ist, ist Frau Veronica Masson ihr beigetreten.

 

Ziele:

Das Ziel war, eine Gemeinschaft zu gründen, die den benachteiligten Kindern des Coronation Squatter Camp eine hochwertige Bildung mit einem festen christlichen Hintergrund vermitteln würde. Da die Familien aus dem Squatter Camp nach Klarinet umgesiedelt wurden, hat man beschlossen, das Ministry ebenfalls nach Klarinet zu versetzen. Für ein ganzes Jahr kämpften wir ohne festen Ort. Im Jahr 2006 hat uns Pastor William Knipe  die Räumlichkeiten gegeben, die wir sicher als unsere bezeichnen können, obwohl wir noch die Finanzierungsmöglichkeiten suchen, um das Land zu einem Preis von R1 000 000 zu kaufen.

Das Ministry hat aktuell 240 Kinder. Wir mussten mehr als 50 registrierte Kinder wegschicken, weil wir nicht genügend Räumlichkeiten für Klassenzimmer hatten. Seit seiner Gründung haben 835 Schüler das Studium im Ministry in der ersten Stufe angefangen. Unsere ersten Absolventen sind dieses Jahr in der 9. Stufe. Dies bedeutet, dass wir bereits seit neun Jahren  unsere Dienstleistungen der Gemeinschaft der Witbank zur Verfügung stellen. Unsere Schüler kommen aus Ackerville, Coronation, Hlalanikahle, Klarinet,  Kroomdrai, Pine Ridge und Tasbet usw.

Hier können sie die Broschüre über das Projekt herunterladen.

Kontakt: Emelda Lombe Mokwena blessingschildrenministry@remove-this.gmail.com 

2. September 2014, Düsseldorf

Erstes Treffen des neuen Beirats von 14 bis 18 Uhr.

8. Dezember 2014, Düsseldorf

Halbjahrestreffen des Mpumalanga Forum NRW von 14 bis 17 Uhr.

Wahlen in Südafrika

Grafische Darstellung der Wahlergebnisse in Südafrika von 1994 bis 2014 können Sie hier anschauen.