Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Liebe Interessierte, lieber Interessierter,

Falls der Newsletter zerzaust bei dir angezeigt wird, klick bitte auf diesen Link http://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/642/ .

 

Neueste Informationen von uns, Berichte und Fotos über vergangene Veranstaltungen und Einiges mehr gibt es bei Facebook.
Einfach diesem Link folgen und "Gefällt mir" klicken.

Viel Spaß beim Lesen wünschen dir

Annika Hesselmann und Mirja Buckbesch!

 

 

 

 

OpenGlobe Vernetzungstreffen

OpenGlobe Vernetzungstreffen

 

06. Dezember in Düsseldorf

Wir laden alle OpenGlobe Gruppen und Interessierte zum 2. Vernetzungstreffen 2014. Diesmal steht neben der Vernetzung und dem Austausch, die Seminarplanung für 2015 und die Diskussion über die Möglichkeiten zur Gründung eines Verbandes für OpenGlobe Gruppen im Vordergrund. Wir freuen uns, wenn alle Gruppen vertreten sind. Wir treffen uns um 11.30 Uhr in der Kasernenstraße 6 in Düsseldorf. Sagt bescheid, ob ihr kommt. Schreibt an mirja.buckbesch@eine-welt-netz-nrw.de.

 

Internationaler Climate Action Day

Internationaler Climate Action Day

 

Jährlicher Jungend-Klimaaktionstag am 06. Dezember

Du möchtest ein Zeichen gegen den Klimawandel setzen? Dann schließe dich dem internationalen ClimatActionDay an. Weltweit werden junge Menschen an diesem Tag größere und kleinere Aktionen durchführen und sich dabei übers Internet vernetzen. In Deutschland werden die Aktionen dieses Jahr unter dem Motto: „Weniger ist fair!“ stattfinden. Das Eine Welt Netz NRW hat dazu gemeinsam mit der evangelischen Kirche einige Aktionsideen für euch zusammengestellt, diese findet ihr hier. Also seid dabei uns setzt ein Zeichen gegen den Klimawandel, weltweit!!

 

 

Tausch statt Kauf

Tausch statt Kauf

Kleidertauschparty am 30. November in Dortmund

Winterfutter für den Kleiderschrank: Nicht immer ist der Shopping-Feldzug in die Stadt nötig. Das konsumkritisch Netzwerk OpenGlobe Dortmund organisiert daher am Sonntag von 16.00-19.00h im Taranta Babu eine Tauschparty für Kleidung. Passend zum ersten Adventswochenende erwarten Euch in gemütlicher Atmosphäre schöne Klamotten, leckere Kekse, Kinderpunsch und ein Überraschungsquiz. Kommt vorbei, bringt gut erhaltene & gewaschene Klamotten mit (bis zu 8 Teile) und sucht euch coole Teile von anderen netten Leuten aus! Der Tausch ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Infos findet ihr hier.

 

SüdNord in deiner Stadt

SüdNord in deiner Stadt

 

Am 5. Dezember

Warum zeigt der Kompass eigentlich immer nach Norden? - und was hat das mit Weltwärts zu tun? Um auf diese und andere Fragen der Ungleichheit zwischen Süd und Nord aufmerksam zu machen und Spenden für die Realisierung des Süd-Nord Freiwilligendienstes zu sammeln sind am 5.12. Aktionen in Münster, Köln, Bielefeld und deiner Stadt geplant. Unterstützt uns beim Süd-Nord Quiz und Kuchenverkauf oder setze eigene Ideen in deiner Stadt um! Seid dabei und setzt euch für Weltwärts weltweit ein! Für weitere Informationen und Unterstützung meldet euch bei uns: info.sued_nord@posteo.de. Mehr über den Süd-Nord Freiwilligendienst hier.

 

Globales Lernen in der Kita

Globales Lernen in der Kita

Multiplikator_innenschulung „FaireKITA“  am 10.01.2015 in Dortmund

Globales Lernen beginnt bereits im Kindergarten. Kinder können lernen, dass die Waren, von denen sie umgeben sind, eine Herkunft haben. Ein Blick über den Tellerrand zu den Familien in anderen Teilen der Welt, die z. B. Baumwolle für unsere T-Shirts anbauen, kann helfen die Welt zu verstehen. Inhalte der Schulung sind die Vorstellung des Projekts „FaireKITA NRW“, die Reise des T-Shirts im Elementarbereich, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen, Fairer Handel. Weitere Infos findet Ihr hier.

 

 

Fundraising für Umwelt und Entwicklung

Fundraising für Umwelt und Entwicklung

 

Studientagung 26. - 27. Januar 2015 in Münster

In diesem Seminar werden verschiedene Herangehensweisen des Fundraising vorgestellt. Experten geben Tipps zur Beschaffung von Ressourcen für  gemeinnützige Projekte und konkretes Handwerkszeug soll vermittelt werden, das sich auch für die Arbeit in kleinen NGOs eignet. Veranstalter sind Eine Welt Netz NRW, NABU NRW, Fundraising Akademie, katholisch-soziale Akademie Franz Hitze Haus und Stiftung für Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen findet ihr hier.

 

Konzert mit A-cappella Band Nobuntu

Konzert mit A-cappella Band Nobuntu

06.12.2014 in Herne

Im Rahmen der Reihe „Klangkosmos Weltmusik in NRW“ kommt die simbabwische Band Nobuntu nach Herne. Die fünf Sängerinnen setzen mit ihren eigenen Kompositionen einen wichtigen Impuls für Veränderungen herkömmlicher Rollenmuster innerhalb ihres Landes – allein schon, weil A-cappella in Simbabwe traditionell eine reine Männerdomäne ist. Das Konzert ist eine Kooperationsveranstaltung vom Eine Welt Zentrum Herne, dem Kulturbüro Stadt Herne und der Künstlerzeche Unser Fritz. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Mehr Informationen findet ihr hier.

 

 

Konsumumwandler_innen gesucht

Konsumumwandler_innen gesucht

Workshop vom 11. Bis 14. Dezember in Witzenhausen

Youthinkgreen läd dazu ein, gemeinsam mit anderen Jugendlichen kreative Ideen zu alternativen Konsum- und Nutzungsformen zu entwickeln. Hast du Lust mitzumachen und bist zwischen 15 und 20 Jahren alt? Dann bekommst du hier mehr Infos. Die Teilnahme ist kostenfrei. Außerdem besteht die Chance, finanzielle Unterstützung für euer Projekt zu bekommen.

 

 

Werde UNICEF-JuniorBotschafter_in für Kinderrechte

Werde UNICEF-JuniorBotschafter_in für Kinderrechte

 

Jetzt Jetzt für den JuniorBotschafter_in-Wettbewerb 2015 bewerben!

UNICEF sucht wieder engagierte Kinder und Jugendliche, die als UNICEF-JuniorBotschafter etwas bewegen wollen. Wenn du jünger als 18 Jahre bist und Spaß daran hast, kreative Aktionen auf die Beine zu stellen, dann melde dich jetzt  für den JuniorBotschafter-Wettbewerb 2015 an! Ausführliche Informationen findest du hier.

 

Film: Über den Tellerrand

Film: Über den Tellerrand

Ernährungssouveränität in Zeiten des Klimawandels in Bangladesch am 27.11.2014

Bangladesch hat die höchste Bevölkerungsdichte weltweit. Seit Jahren sind die Lebensgrundlagen von Kleinbäuerinnen und -bauern durch die dramatischen Auswirkungen des Klimawandels, fehlgeleitete Weltbankprojekte und die Kapitalisierung des Agrarsektors bedroht. Der Regisseur und Produzent des Films, Heiko Thiele, wird selbst bei der Veranstaltung und der anschließenden Diskussion anwesend sein. Zahl was du kannst - es dir wert ist. Mehr Informationen findest du hier. Wo? Allerweltshaus Köln-Ehrenfeld

 

 

SV-Trainer_innen gesucht

SV-Trainer_innen gesucht

 

 

Fortbildung vom 12.12. - 14.12. 2014

Zur Verstärkung des Schüler_innen-Teams suchen werden neue Mitwirkende zwischen 18 und 27 Jahren gesucht. Zur Vorbereitung auf die Leitung von SV-Trainings wird eine dreitägige Qualifizierung in Bonn angeboten. Die Kosten für Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung fallen nicht an. Anforderungsprofil und Bewerbungsbogen findet ihr hier. Anmeldeschluss ist der 30.11.2014.

 

Entwicklungspolitik und globale Gerechtigkeit

Entwicklungspolitik und globale Gerechtigkeit

 

Am 2. Dezember 2014 im Alten Rathaus der Stadt Bonn

Zum Abschluss der Jahrespartnerschaft der Stadt Bonn mit EADI soll der Blick noch einmal auf das Thema „Gerechtigkeit“ gelenkt werden. Herr Professor Thomas Pogge von der Yale University wird einen Impulsvortrag halten. Anschließend folgt eine Diskussion mit Prof. Katja Bender (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg), Dr. Adolf Kloke-Lesch (SDSN Germany) und Dr. Jürgen Wiemann (EADI). Weitere Informationen und Einführung zum Thema findet ihr hier.

 

Transparenz im Rohstoffsektor: Was bringt die Extractive Industries Transparency (EITI) für Entwicklungs- und Industrieländer?

Transparenz im Rohstoffsektor: Was bringt die Extractive Industries Transparency (EITI) für Entwicklungs- und Industrieländer?

27. November in Bonn

Diskutiert werden soll unter anderem, was durch die EITI bisher erreicht wurde und welche Grenzen und Möglichkeiten diese Initiative für Entwicklungsländer, aber auch für Industrieländer wie Deutschland, hat. Weitere Informationen zu vergangenen und zukünftigen Terminen der Veranstaltungsreihe findet ihr hier. Bei Interesse bitte bis zum 20.11.14 bei Friederike Rochowanski unter forschungtrifftpraxis@giz.de anmelden.

 

 

Gisela Burckhardt: Todschick. Edle Labels, billige Mode – unmenschlich produziert

Gisela Burckhardt: Todschick. Edle Labels, billige Mode – unmenschlich produziert

Buchempfehlung

Es ist ein verhängnisvoller Irrtum. Wenn wir Mode kaufen, glauben wir, der höhere Preis sei durch bessere Qualität gerechtfertigt – auch bei den Produktionsbedingungen. Für die Edelmarken sterben doch bestimmt keine Textilarbeiterinnen in Bangladesch... Gisela Burckhardt hat sich mit diesem Irrglauben beschäftigt. Ihr Buch ist für 12,99 Euro zu erwerben. Eine Leseprobe findet ihr hier.

 

 

 

Impressum

Impressum

Wer eigene Veranstaltungen oder Ideen hier vorstellen möchte, kann sie uns für den nächsten Newsletter gerne schicken! Der Newsletter erscheint zu Mitte/Ende jeden Monats, Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 12. Dezember 2014.

Wer weitere Anregungen oder Fragen hat, bitte melden.

Herausgeber:Eine Welt Netz NRW, Achtermannstr.10-12, 48143 Münster, Tel.: 0251 - 28 46 69 – 26, Fax: 0251 – 28 46 69 -0. mirja.buckbesch@eine-welt-netz-nrw.de  

www.eine-welt-netz-nrw.de

Verantwortlich: Mirja Buckbesch. Das Eine Welt Netz NRW ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites. Meldungen und Publikationen anderer Institutionen, auf die in diesem Newsletter hingewiesen wird, geben nicht unbedingt die Meinung des Eine Welt Netz NRW wieder.

 

 

 
Weitere Themen:
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Indiens Süden
Di - 00.00.0000 (+)   Herne
Das indische Bildungssystem
Sa - 02.07.2016 (+)   Dinslaken
Ausstellung "Kakao & Schokolade" mi ...
Mi - 10.08.2016 (+)   Jülich
31. Summer School Renewable Energy
Mo - 15.08.2016 (+)   Hagen
Palästinensische Kinder u. Jugendli ...
Fr - 26.08.2016 (+)   Bielefeld
Film & Diskussion "Die gekaufte Wah ...
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite