Solidarität mit Attac!

Das Finanzamt Frankfurt am Main hat der globalisierungskritischen Organisation Attac mit Vereinssitz in Frankfurt den Status der Gemeinnützigkeit aberkannt. Das Finanzamt begründet seine Entscheidung damit, dass die Aktivitäten von Attac nicht umfassend gemeinnützig seien. Doch auch im Eine Welt Netz NRW sehen wir, dass Bildungsarbeit sich nicht erschöpft in Veranstaltungen an Schulen oder in der VHS. Zum Einsatz für internationale Gerechtigkeit und Völkerverständigung gehören auch politische Kampagnen.

 

Das zeigen neben dem Eine Welt Netz NRW z.B. auch Greenpeace, BUND, Brot für die Welt und viele weitere. Dass man sich dabei teilweise in rechtlichen Grauzonen bewegt, liegt am veralteten deutschen Gemeinnützigkeitsrecht.

 

Attac die Gemeinnützigkeit abzuerkennen, das ist eine Entscheidung gegen die demokratische Kultur in Deutschland. Attac hat in den letzten zehn Jahren aufklärerisch gewirkt, als fast alle anderen noch das hohe Lied freier Finanzmärkte sangen, zum Beispiel bei der Einführung der Finanztransaktionssteuer. Attac hat sich für Streichung von Schulden für die Schwächsten und die Besteuerung des Reichtums überall in der Welt eingesetzt, während Egoismus der Gläubiger die deutsche Wirtschaftspolitik prägt.

 

Aktuell bietet Attac eine Plattform für die vielen Bürgerinnen und Bürger, die sich aus guten Gründen gegen das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA zur Wehr setzen. Wieder sind viele der von Attac bekannt gemachten Argumente heute Gemeingut und werden bis zur Bundesregierung vertreten.

 

Die Finanzverwaltung Hessen sollte die bestehenden Spielräume im Gemeinnützigkeitsrecht wie andere Bundesländer auch liberal auslegen und dem eingelegten Widerspruch von Attac  folgen. Die Bundesregierung sollte das Gemeinnützigkeitsrecht so modernisieren, dass klar wird: Der Staat unterstützt das gemeinwohlorientierte Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger, auch wenn es für die Politik unbequem ist.

 

Erklären Sie hier Ihre Solidarität mit attac!

 

www.attac.de/attac-bleibt-gemeinnuetzig

 
FUSSZEILE
  
linkarena google wong webnews yigg_de delicious furl yahoo facebook

Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Achtermannstraße 10-12  -  48143 Münster
Tel.: 02 51 / 28 46 69 0  -  Fax: 02 51 / 28 46 69 10
Email: info@eine-welt-netz-nrw.de
 
 
IMPRESSUM

MARGINALSPALTE

  Veranstaltungskalender
Fr - 21.10.2016 (+)   Aachen
Multiplikatorenschulung Globales Le ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Vallendar
Strategietage: Migration & Transfor ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Witzenhausen
Saatgut: Konzerne greifen nach unse ...
Fr - 09.12.2016 (+)   Herne
Konzert mit Lingling Yu & Ming Zeng ...
Mo - 12.12.2016 (+)   Münster
Roma
Do - 15.12.2016 (+)   Bonn
Ländersache Nachhaltigkeit
  Weitere Veranstaltungen ...

 

Kurzfilm: Eine Welt Arbeit in NRW (Klick)

Eine Welt Netz NRW - Startseite