Rund um den Eine Welt- und Umwelttag 11. September 2016 finden die Aktionstage im MaxiPark statt. Gemeinsam mit lokalen Akteuren wollen wir erreichen, dass Sozial - und Umweltkriterien noch konsequenter im öffentlichen Einkauf der Stadt Hamm verankert werden. Das Projekt wird gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen sowie von Engagement Global mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt mit finanzieller Unterstützung des BMZ.

 

Download Aktionszeitung "Wertpapier" als pdf

 

 

...mehr Infos zur Fairtrade Town Hamm - Chancen und Herausforderungen für eine sozial gerechte Beschaffung.

Hamm ist seit September 2012 offiziell Fairtrade Town. Der Titel ehrt das Engagement vieler Ehrenamtlicher und zeichnet aus, dass in privatem Einzelhandel und Gastronomie Fairhandelsprodukte angeboten werden. Auch in der gesamten Stadtverwaltung wird seitdem nur noch fairer Kaffee ausgeschenkt.

 

Jedoch wird bei dem restlichen öffentlichen Einkauf der Stadt selbst noch nicht konsequent dafür gesorgt, dass Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen in Herstellungsländern vermieden werden. Dafür braucht es eine Umstellung der kommunalen Einkaufspraxis - also auch eine politische Entscheidung, dieses Thema anzugehen.

 

Wichtige erste Schritte sind getan, doch jetzt gilt es, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen!

Rahmenprogramm

Ein großer Aktionsstand mit Fotoausstellung ist an den beiden Samstagen (10. & 17. September) im MaxiPark zu Gast, Infos s.u. Außerdem findet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt.

 

Samstag, 10.09.2016

  • Aktionsstand (MaxiPark)

Sonntag, 11.09.2016

    • Welt- und Umwelttag (MaxiPark)

    Samstag, 17.09.2016

    • Aktionsstand (MaxiPark)

    Sonntag, 11.09.2016

    • Weltkindertag (MaxiPark)

     

    Details zu den Veranstaltungen sowie weitere Programmpunkte folgen in Kürze.

     

    Aktionsstand mit Fotoausstellung

    An den beiden Wochenenden erwartet Besucher*innen im MaxiPark der Aktionsstand des Eine Welt Netz NRW. Dort gibt es eine große Fotoausstellung und viele Informationen zur öffentlichen Beschaffung und zu kritischen Produkten, wie z.B. Berufsbekleidung oder Pflastersteinen.

     

    Bei unserer Fotoaktion ist Ihr Einsatz gefragt:

    Geben Sie ein Statement an die Stadt Hamm ab!

     

    Die Fotostatements übergeben wir nach den Aktionstagen der Stadtspitze.

     

     

    Ausstellungsguide per App

     

    Erfahren Sie mehr: Videos und Infos können Sie durch Scannen von Motiven in Fotoausstellung und Postkarten abrufen.

     
      Erstellt/Aktualisiert am 25.08.2016
    FUSSZEILE

    Eine Welt Netz NRW e. V.  -  Kasernenstr. 6  -  40213 Düsseldorf
    Tel.: 0211 / 87592 - 779  -  Fax: 0211 / 6009 - 258
    angela.schmitz@eine-welt-netz-nrw.de
     
     
    IMPRESSUM

    MARGINALSPALTE

    bild

    Aktionstage Bielefeld
    26.-30. Aug

    Highlights: Mitmachaktionen am Jahnplatz, Filme mit Diskussion "Die Gekaufte Wahrheit" und "The True Cost"

    Aktionstage Hamm
    10.-18. Sep

    Highlights: Viele Aktionen beim  Eine Welt- und Umwelttag Hamm und beim Weltkindertag

    Aktionstage Mönchengladbach
    21.-26. Sep.

    Highlights: Ausstellung und Aktionsstand; kostenloser Fotoautomat am Samstag

    Aktionstage Münster
    28.-31. Okt

    Highlights: Kritischer Stadtrundgang; Aktionen im Rahmen der Beiratsreihe "Fairkauft"

    Gefördert durch

     

    Gefördert durch

     

    Eine Welt Netz NRW - Startseite